Beiträge von Rengdengdeng

    Könnt gerne mitmachen, aber das wird nix, da müsste die Bundesregierung EU-Recht brechen. Ich hab auch immer gehoft das die 125ccm reglung verändert wird. Kam auch nix. Jetzt fahr ich MP3 und bin keine Verkehrsbremse mehr.


    Ihr wisst schon das ihr mit Eurem AM-Schein legal die 50ccm fahren dürft die vor der Reform "Drosselung auf 45 km/h" in Betrieb genommen worden sind und 50km/h in der Betriebserlaubnis stehen haben, bzw 60 km/h bei Schwalbe und Co?


    Gruß

    Rengdengdeng

    Hast Du schon einen neuem Riemen verbaut? Riemenbreite beachten es gibt unterschiedliche, Änderung lag etwa im Mai 1997.


    Meine lief nach Austausch der Verschleißteile und Einbau der originalen Ersatzteile 62 km/h nach Tacho ohne Vario-Ring.


    Gruß

    Rengdengdeng.

    Hallo zusammen,


    folgendes ist wegen Fahrzeugwechsel abzugeben:


    Gebrauchter Variodeckel, gesandstrahlt.

    Starterritzel, gebraucht, aufgearbeitet, neuwertig

    Kickstarter, komplett, aufgearbeitet, neuwertig.

    Ölpumpe, gebraucht, gereinigt.

    Hinterradgetriebe, mit Gehäusedeckel, Zahnrädern, alles aufgearbeitet und sauber.

    Handbremszylinder mit Handbremshebel, gebraucht, überarbeitet.


    Lima und Pick Up, ungereinigt,

    diverse gebrauchte Variomatikteile, ungereinigt.


    Motorgehäuse allerdings von der ET 2 C12, kleines Gehäuse bereits aufgearbeitet, großes Gehäuse ungereinigt.


    Alles zusammen 150,-


    Gruß

    Rengdengdeng

    Also öfter tritt das Problem wohl nicht auf, denn es gibt nur einen Beitrag zu dem Thema hier und der ist von Holger.

    Also was regst Du dich auf, wenn dann müsste das Holger sein. Der war ja schon auf dem richtigen Weg mit Gewinde ausmessen. Hat dann halt zu billig eingekauft, das rächt sich bei Werkzeug immer.


    Wenn das Forum nicht hilf oder die eigene Kunst nicht ausreicht, dann hilft der Fachhandel sicher weiter, und wenn es ein Anruf bei SIP ist.


    Aber so ist das eben mit "Geiz ist geil."


    Viele Grüße

    Rengdengdeng

    Moin Melanie,


    das Sitzbankscharnier gibt es nicht einzeln. Es ist Bestandteil der Sitzbank. Wenn nur die Achse des Scharnieres gebrochen ist, dann lässt sich das mit einer langen Schraube und einer Mutter ersetzen, dazu muss der Sitzbankbezug im Bereich des Scharniers entfernt werden, später einfach wieder antackern.


    Viele Grüße

    Rengdengdeng

    Hallo Alex,


    jetzt erst hab ich geschnallt, das die Zündkerze bei der ET 4 seitlich sitzt. Ich hab mal in meine Schrauberbücher geschaut: Einmal wird der Zünkerzenwechsel an einem ausgebauten Motor gezeigt (wie sinnvoll) , das andere Mal eine allgemeine Beschreibung mit der Bemerkung, das es bei LEADER-Motoren schwierig sein kann.


    Du solltest aber mit einer verlängerten Nuß (für Zündkerzen) Schlüsselweite 16 und einer Knarre durch die kleine Wartungsklappe unterhalb der Sitzbank ran kommen. Der Rest ist dann Fingerspitzengefühl.


    Viele Grüße

    Rengdengdeng

    Hallo Carsten,


    ich empfehle dir dieses Buch. Vernünftiger Aufbau der Kapitel , man findet sich gut zurecht. Am Ende des Buches tabellarische Übersicht der Technischen Daten, Drehmomente, incl. der Zylinder- und Kolbenmaße und Übermaße/Paarungen.


    Ich bin bisher gut mit dem Buch zurecht gekommen.


    Ergänzend dann noch diese Reparaturanleitung, allerdings nicht ganz so übersichtlich, aber das ist meine persönliche Meinung.


    Viele Grüße und viel Erfolg

    Rengdengdeng

    Hallo Smokey,


    ich fahre auch mit einem Soxon Helm, als ich ihn vorletztes Jahr im Herbst bestellt habe, gab es noch getönte Visiere als Zubehör. Als ich im Sommer dann gern eines gehabt hätte waren diese im Netz nicht mehr zu finden.

    Wie hast du den Blendschutz befestigt? Silikon macht das schon?


    Viele Grüße

    Rengdengden

    Moin,


    die Einstellung bedingt, das Zündkerze, Luftfilter neu, bzw in Ordnung/gereinigt sind. Leerlauf korrekt eingestellt, Max 1800 U/min im warmen Zustand Normalerweise wird die richtige Einstellung mit einem CO-Messgerät vorgenommen, dann wird die Gemischschraube zwischen 1,5, und 3,5 Umdrehungen raus gedreht.


    Gruß

    Rengdengdeng.

    Moin Uwe,


    Das mit den Fliegen in den Zähnen hängt von der Körpergrösse ab. An meiner alten ET2 war auch ein großes Windshield ab Werk dran, ich hatte aber das Gefühl, da der obere Scheibenrahmen in meinem Sichtfeld lag, dass der Wind noch besser in die Augen blasen konnte wenn das Visier mal oben war.

    Ist aber eher eine subjektive Erinnerung die schon 20 Jahre alt ist.


    Gruß

    Rengdengdeng