et2 c16 zu langsam

  • Hallo Leute,

    Bin neu hier

    Kurz zu mir bin ein neuer et2 c16 Fahrer in schwarz ;-) Baujahr 1996

    Komme aus Segeberg und habe nicht viel Ahnung :-(

    Meine Vespa ist im Orginal Zustand.

    7000km gelaufen.

    Kein tuning oder so

    Der Distanzring ist raus aber sie fährt nur 55 kmh

    Wie bekomme ich sie schneller?

    Ohne neuen 70ccm Zylinder oder Sport Auspuff?

    Gibt es da Möglichkeiten

    Würde mich freuen ü er paar Tips und Tricks :)

  • Hallo Dawid,


    zum Thema Tunen und schneller machen hatte ich mich schon geäußert.


    Vermutlich sind Deine Variorollen abgenutz und eher eckig als Rund, damit verlieren sie an Durchmesser und geringfügig an Gewicht, das hat zur Folge das die Vairorollen nicht mehr weit genug nach außen wandern und der Vario-Riemen nicht mehr auf dem größtmöglichen Scheibendurchmesser läuft. Das kostet Geschwindigkeit. Der Riemen selber könnte auch abgenutzt sein, was ich allerdings bei der Laufleistung nicht glaube. Die wirksame Riemenbreite steht in der Betriebserlaubnis und sollte bei deinem Baujahr 17,5 mm sein. Ist der Riemen abgenutzt und zu schmal kostet das ebenfalls Geschwindigkeit.


    Knatternden Gruß

    Rengdengdeng

  • Vielen Dank Rengdengdeng


    Meine Variorollen sind neu nur ich weiss jetzt nicht ob sie etwas leichter oder schwerer waren.

    Ich werde mir mal dir Tage mein Riemen ansehen und aus Meßen ob Er 17,5 mm hat.


    Ich spiele mit dem Gedanken mir Multivar von Malosdie zu kaufen.


    Hat jemand damit Erfahrungen machen können

    Bringt es wirklich was ?

  • Hallo Dawid,


    entscheidend für die Endgeschwindigkeit ist die maximale Drehzahl und die maximale Übersetzung.

    Bei der ET2 im Serienzustand ohne Distanzring sind das 55-60km/h Tacho. Manchmal auch 65, je nach Tacho und Rückenwind ;)

    Die Multivar ist ein feines Teil, aber sie ändert an der maximalen Übersetzung nichts (nur den Verlauf, also das Beschleunigungesverhalten, das kannst du über eine gute Pfleger der Ori-Vario aber auch erreichen...). Sprich: Endgeschwindigkeit bleibt gleich. Das ist so, wie beim Fahrrad die unteren Gänge zu verändern, den größten aber nicht. Da hilft auch nur schneller trampeln...

    Du kannst also mehr Geschwindigkeit nur über mehr Drehzahl erzeugen. Bei der ET2 ist die u.A. durch den Serienauspuff gedeckelt, also wäre ein Sportauspuff der erste Punkt auf der Liste.

    Wenn du da nicht ran willst, bliebt nur ein guter Wartungszustand. Gepflegte Vario, sauberer und eingestellter Vergaser, Auspuff nicht zugekohlt. That´s it.


    Frank

  • Hey Frank

    Danke für deine Antwort

    Also das Multivar bringt nur Beschleunigung?

    Okay das ist schon mal gut. ;-)

    Und für etwas mehr Drehzahl und Geschwindigkeit ein neuen Auspuff.

    Hast du ein Tip oder Empfehlung

    Was ich mir für ein holen könnte?

    MFG

  • Hi,

    ich habe gute Erfahrungen mit Sito Plus gemacht und der sieht dem Original hinreichend ähnlich. Rostschutz ist scheisse, also vor Montage nochmal lackieren.

    Polini hat auch einen, der halbwegs nach original aussieht...

    Frank

  • Dawid,


    du kannst recht einfach prüfen wie hoch der Riemen an der Treibenden Scheibe am Motor steigt. Mit wasserfestem Filzstift ( Edding) einen Streifen von unten bis zum äußersten Rand innen auf der Scheibe wo der Riemen läuft einfärben, dann Probefahrt. Der Riemen scheuert das Eingefärbt weg. Nun kannst Du erkennen wie hoch der Riemen steigt und ob er auf den vorgesehen Wirkdurchmesser von 94 mm kommt.


    Es könnte auch sein das ein falscher Riemen eingebaut ist, der zu lang ist, dann fehlt auch was an Endgeschwindigkeit.


    Gruß

    Rengdengdeng

  • Hey Rengdengdeng

    Das hört sich gut an was du da schreibst.

    Scheint nicht so schwer zu sein.

    Denn variodeckel hatte ich schon ab ;-).

    Aber wie schaut die Treibende Scheibe aus ?

    Könntest du mir das eventuell an ein Bild zeigen aus dem Netz ?


    Und hab noch was im Netz gelesen über eine offene cdi ohne Drezahlbegrenzer

    Hast du oder ihr hier im Forum damit gute Erfahrungen machen können?


    MFG

  • Hallo Dawid,


    hier wird das Prinzip der Variomatik ganz gut erklärt. Mit treibender Scheibe meine ich die Kegelscheiben die auf der Motorwelle sitzen.

    Die Riemenbreite steht nicht in der Betriebserlaubnis, da habe ich mich geirrt, wohl aber die Wirkdurchmesser auf den Scheiben.

    Ich bin der Meinung die CDI bei der ET2 ist nicht gedrosselt, daher bringt eine offene CDI nichts.


    Viel Spaß beim Werkeln

    Rengdengdeng

  • Hey Leute

    So hab heute mir ein neuen Auspuff angebaut 😀

    Meine Vespa et2 ist wie ausgetauscht

    Fährt jetzt 70kmh statt 55 kmh 😁😁😁

    Dank denn LeoVince Touring Auspuff siehe Bild der rest ist NOCH Orginal Bild und die Beschleunigung ist auch schon Hammer gut😁😁😁😁👍👍

    Frage mich wie das sein würde wenn ich mir 5 oder 5,5 Gram variorollen einbauen würde

    Leute denn Auspuff kann ich nur empfehlen.

    Der ist auch nicht viel lauter als der orginale

    MFG

  • DANKE Bernd.W

    Springt die nicht An seit dem du denn Auspuff getauscht hast ?

    Oder schon vorher nicht angesprungen ?

    Schraub doch mal sonnst eine neue Kerze rein.

    Und denk daran bei dein Auspuff die drosselung aus zu bauen ganz wichtig 😁😁😁😁

  • Springt seit dem Kauf nicht an, Zündfunke ist da, Kaltstartventil funktioniert und der Unterdruckbenzinhahn ist auch i.O. Werd mich die nächsten Tagen dann mal mit der Ursache beschäftigen.

    Die Drossel ist schon rausgeschliffen :-)

  • Steht die schon sehr lange rum ?

    Eventuell hilft auch frisches Benzin.

    Hatte das Problem mal mit meiner alten PK 50.

    Frisches Benzin und sie ging sofort an.


    Wünsche dir für viel Erfolg beim schrauben.


    Kannst ja mal berichten was der Fehler war.


    Ich werde mich jetzt gleich auf meine Vespe schwingen und das Wetter genießen :)

  • Die Vespe läuft :-) Autobatterie angeklemmt, einen halben Liter 1:50 angemischt, in eine Sprühflasche abgefüllt und in den Vergaser gesprüht, sprang mit dieser Starthilfe sofort an. Die "Eigenversorgung" hat zwar etwas gedauert aber nun läuft sie. :thumbsup:

  • Leute ich hab noch mal ne Frage.

    Will mir leichtere variorollen einbauen hab jetzt 6,5 g rollen.

    Würde gerne 4,5g ,5.0g rollen einbauen.

    Muss ich dann die Gegendruck Federn tauschen gegen stärkere ?

    Und wenn ja was für eine könnt ihr mir da Tips geben ?

  • Hi,

    die Gewichte zu ändern ist bei den Vespen eigentlich nur ´was für die Feinabstimmung. D.h. du wohnst in den Bergen und bist oft zu zweit unterwegs, dann sind 0,5-1g weniger vielleicht sinnvoll, bzw. du wohnst auf dem platten Land, dann sind 0,5g mehr vielleicht ok. Vielleicht!

    Dafür brauchst du sonst nix ändern.

    Frank


    PS: Variorollentuning ist leider sehr beliebt, weil es billig ist und man kaum Schrauben können muß. Es bringt aber fast nix, wenn der Roller nicht darüber gedrosselt ist....

  • Hallo moskito22

    Also mein Roller hat denke ich keine drosseln denke ich.

    Die vom Auspuff ist raus der D-ring ist auch raus.

    Oder giebt es noch eine drossel ?

    Ja bei mir giebt es paar Hügel.

    Aber in erster Linie möchte ich mehr Beschleunigung und kein Verlust der Geschwindigkeit haben.

    Momentan habe ich 6,5g rollen.

    Was kannst du mir empfehlen und muss ich die GegendruckFedern auch tauschen ?

    MFG