Mein ET2 springt nicht an!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hi,

      eigentlich kann Sprit da + Zündung da, aber läuft nicht nicht sein. Prüfen wir also nochmal systematisch:

      - ersuche zu starten. Wenn du ohne Erfolg etwas georgelt hast, schraub die Zündkerze raus.
      - ist sie feucht, mach sie sauber oder nimm gleich eine frische, schraub den kerzenstecker ab, kürze das Zündkabel um 5-10mm, Stecker wieder dran, alles zusammenbauen und neu versuchen.
      - ist die kerze trocken, zieh den Luftfilterschlauch vom Vergaser, gib Vollgas und halte so fest (2. Person...), jetzt 1-2 Teelöffel Sprit direkt in den Ansaugtrichter des Vergasers praktizieren und starten. Wenn das klappt, Vergaser sauber machen.

      Eigentlich sollte der Anlasser nicht drehen, wenn du keine Bremse angezogen hast. Falls du aber ohnehin schon kickst wegen leerer Batterie: beim Starten muß die Hinterradbremse gezogen sein (Bremslicht muß angehen!). Sonst darf sie garnicht anspringen. Könnte also auch ein defekter Bremslichtschalter sein...

      Frank