Reparatur/Austausch Kurbelwellenlager lohnt nicht mehr?

  • Hi Kollegen,


    bei einer Inspektion meiner ET2 BJ 2001, 28.000km wurde festgestellt, dass die KW-Lager defekt sind. Mir wurde gesagt, dass das mehrere hundert Euro kosten kann. Auch müsste der hintere Stoßdämpfer getauscht werden. Da würden so viele Kosten zusammen kommen, dass das vielleicht gar nicht mehr lohnt.
    Gleichzeitig wurde aber auch gesagt, dass der Motor jeden Moment Totalschaden nehmen kann, wenn ich das (mit dem Lager) nicht machen lasse.


    Kann das sein? Ich habe kurz gegooglet und neue KW Lager für unter 50€ gefunden?! Wie kommen die da auf >500€ Reparaturkosten?

  • Yep, noch viel weiter zerlegen, als bis zum Kurbelwellenlager geht kaum. Ist machbar, aber nix für Anfänger.
    ...und ja, wenn das frisst, ist der Motor Schrott...


    Sorry, harte Entscheidung: selber machen für kleines Geld oder wirtschaftlicher Totalschaden.

  • Auch ist einiges an "Spezial" Werkzeug nötig :whistling: 
    Wenn du das extra kaufen mußt ????
    Suche dir jemanden der es dir für "Kleines" Geld macht ! ;) 
    Wenn du es noch nie gemacht hast baust du mehr als einmal alles auseinander.