ET2 ruckt beim Anfahren

  • Hallo Leute !


    Fahre eine gebrauchte ET2 ( 21000 Km ). Beim anfahren ruckt meine Ete einmal ziemlich stark, zieht dann aber normal hoch.


    Wer kennt das Problem u. kann helfen ? Eilt, da Urlaubsfahrt geplant. Vielen Dank im voraus.

  • Vielleicht ist deine Kupplung einfach falsch eingestellt oder verschlissen und kuppelt dann zu früh ein.

    Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
    Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!

  • Hallo Leute !


    Fahre eine gebrauchte ET2 ( 21000 Km ). Beim anfahren ruckt meine Ete einmal ziemlich stark, zieht dann aber normal hoch.


    Wer kennt das Problem u. kann helfen ? Eilt, da Urlaubsfahrt geplant. Vielen Dank im voraus.


    Hallo , deine Kupplung ist mit dem feinen Gummiabrieb des Keilriemens verschmutzt dadurch greifen die Kupplungsbackgen unterschiedlich .
    Reinigen und den Belag vorsichtig mit Sandpapier entfernen.

  • Hallo,


    im Laufe der Zeit werden Beläge der getriebenen Riemenscheibe hart (durch die Reibung und dem Anpressdruck auf
    die Glocke); dadurch kommt es zu keinem gleichmäßigen Kraftschluss und die Riemenscheibe "ruckelt".


    Am besten mit feinem Sandpapier abschleifen - dann musste es wieder gleichformiger "packen".

  • Hallo,


    im Laufe der Zeit werden Beläge der getriebenen Riemenscheibe hart (durch die Reibung und dem Anpressdruck auf
    die Glocke); dadurch kommt es zu keinem gleichmäßigen Kraftschluss und die Riemenscheibe "ruckelt".


    Am besten mit feinem Sandpapier abschleifen - dann musste es wieder gleichformiger "packen".


    Dafür brauch man aber auch wieder Werkzeug um die Kuppplung auseinander zu nehmen :thumbup:

    Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
    Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!