ET2 ruckt beim Anfahren

  • Hallo Leute !


    Fahre eine gebrauchte ET2 ( 21000 Km ). Beim anfahren ruckt meine Ete einmal ziemlich stark, zieht dann aber normal hoch.


    Wer kennt das Problem u. kann helfen ? Eilt, da Urlaubsfahrt geplant. Vielen Dank im voraus.

  • Hallo Leute !


    Fahre eine gebrauchte ET2 ( 21000 Km ). Beim anfahren ruckt meine Ete einmal ziemlich stark, zieht dann aber normal hoch.


    Wer kennt das Problem u. kann helfen ? Eilt, da Urlaubsfahrt geplant. Vielen Dank im voraus.


    Hallo , deine Kupplung ist mit dem feinen Gummiabrieb des Keilriemens verschmutzt dadurch greifen die Kupplungsbackgen unterschiedlich .
    Reinigen und den Belag vorsichtig mit Sandpapier entfernen.

  • Hallo,


    im Laufe der Zeit werden Beläge der getriebenen Riemenscheibe hart (durch die Reibung und dem Anpressdruck auf
    die Glocke); dadurch kommt es zu keinem gleichmäßigen Kraftschluss und die Riemenscheibe "ruckelt".


    Am besten mit feinem Sandpapier abschleifen - dann musste es wieder gleichformiger "packen".

  • Hallo,


    im Laufe der Zeit werden Beläge der getriebenen Riemenscheibe hart (durch die Reibung und dem Anpressdruck auf
    die Glocke); dadurch kommt es zu keinem gleichmäßigen Kraftschluss und die Riemenscheibe "ruckelt".


    Am besten mit feinem Sandpapier abschleifen - dann musste es wieder gleichformiger "packen".


    Dafür brauch man aber auch wieder Werkzeug um die Kuppplung auseinander zu nehmen :thumbup:

    Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
    Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!