Beiträge von renner 69

    Das die et so viel säuft ist eigentlich nicht normal.
    Es kann sein das du nicht den orginal Vergaser verbaut hast ? Dann wäre es Möglich das Du soviel Sprit brauchst.Sehr schlecht vom setup der Einstellungen.
    Wenn der orginal Vergaser mit den Orginaldüsen verbaut ist,vermute ich das bei Dir und Deinem Vergaser der E-Choke def.ist.Der E-Choke ist das schwarze Teil was mit 2 Schrauben von oben auf den Vergaser montiert wird.
    Lösung : Neuteil beim Händler / Internet kaufen und mntirren.Ist eigentlich ganz einfach.Seitliche Verkleidung demontieren,den Schlauch der mit Kabelbinder verschlossen ist vorsichtig öffnen ,am E- Choke die Kunstoffkappe abziehen und die besagten Kreuzschlitzschrauben am Vergaser herausdrehen nun den E - Choke nach oben vorsichtig herausziehen und aufpassen das der Stahlbügel nicht verloren geht.
    Bei der Montage des Ersatzteiles die metallisch glänzenden Stellen und den O Ring mit Öl benetzen "Siliconspray geht auch"( Grund läßt sich leiter montieren ) wieder alles zusammenbauen.Aufpassen das keine seitlichen Kräfte auf den E- Choke bei der Montage einwirken.
    Lass es mich wissen ob ich Dir helfen konnte mit meiner Idee!!!!!!!!!!

    Habe meine et 2 umgebaut 70 ccm³ Malossi Zylinder drin,offener Ass,17,5 mm Gaser ( Dell Orto )Stage 6 Keilriemen und von Malossi den Luftfilter.
    Teil läuft super,geht nur während der Fahrt aus.Wenn die dann abstirbt ist es so als ob kein Sprit mehr nachkommt.Stehe ich dann,kann man sofort wieder weiterfahren ohne irgent ein Problem läuft wieder rund.
    Kerze ist rehbraun und hat erst 300 km. auf dem Buckel.
    Der Gaser ist korrekt eingestellt,die Gem schraube ist 1,5-2 Umdrehungen rausgedreht
    Standgas schraube ist auch io.


    Mein Gedanke ist das es ein Prob. mit der Elektik sein muß. Kabelbruch etc. nur habe ich von der Materie Null Plan.Die andere Seite ist für mich kein Prob.
    Wie kann ich den Fehler eingrenzen ?
    Wo sind in dem Kabelbaum die Schwachstellen ?
    Kann der Spannungsregler einen weghaben ? ?(

    Ich fahre selber eine et 2 Gasermod. Könnte mir vorstellen wenn man den Spritschlauch vom Gaser entfernt und an dem Unterdruckschlauch mit einer Spritze einen Unterdruck erzeugt,das dann über dem Spritschlauch Sprit ausfließt.Schlauch mit Hilfe einer Schlauchklemme abklemmen und dann wieder am Gaser befestigen.Beim Verlegen das Schlauches darauf achten das der keine Berg und Talfahrt macht.