LX50 sehr hoher Benzinverbrauch

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LX50 sehr hoher Benzinverbrauch

      Hallo,

      ich habe ein kleines Problem mit meinen Roller LX50. Geht 45km/h und ist nicht gedrosselt. Ich muss 1x die Woche tanken. Ich tank ca. immer so 5l und fahr in der Woche ca 100km.
      Ich führe ein Tankheft und desswegen wundert mich, weil ich es letztens mit der Vespa meiner Freundin verglichen habe. Also den Verbrauch.
      Sie muss alle 150-180km tanken.
      Ich muss jeden Tag einen kleinen Hügel rauffahren, kann es das sein, dass sie da mehr Benzin braucht?
      Und beim anstarten verbraucht es auch so viel Benzin...
      Ich tanke Super.

      Ist das normal?
      Bei den Forem die ich gesucht habe ist nur von anderen Marken gestanden oder, dass sie getrosselt war..

      PS: Sie geht auch sehr langsam. Gerade mal 40km/h. Am anfang ging sie noch 50km/h..


      Danke schon mal
      Lg, Nicole
    • Bei 45 km/h ist sie durchaus gedrosselt, da sie sonst ca. 70 km/h fahren würde. Aber unabhängig davon sind 5L / 100 km schon viel. Wenn zudem die Leistung nicht stimmt würde ich mal die Vergasereinstellung überprüfen. Der Verbrauch ist durchaus auch davon abhängig ob du überwiegend Kurzstrecken, kalter Motor bekommt durch den Choke mehr Benzin und hat dadurch mehr Verbrauch, oder Langstrecken fährst. Das deine Freundin erst nach 150km - 180km tankt mag daran liegen das sie den Tank leerer fährt. Der Tankinhalt beträgt nämlich 8,5l. Selbst wenn du von 5l/100km ausgehst kommst du damit über 150 km weit.
    • Ok. Dann ist sie gedrosselt. Ich kenn mich da nicht so aus :)
      Ich habe am Dienstag getankt ganz voll, bis es schon was überschwappte und heute ist ein strick weniger!

      Ich tanke auch erst dann wenn es aufleuchtet und dann bekomm ich ca 7l rein. Kann dan mal in meinem Tankheft nachschaun.
      Also soll ich zu meinen Mechaniker fahren und sagen, dass sie den Vergaser mal prüfen sollen?

      Und ist das normal, dass beim anstarten so viel Benzin draufgeht?

      Danke für deine Antwort :)
      Lg
    • zwutsch schrieb:

      Und ist das normal, dass beim anstarten so viel Benzin draufgeht?
      Bei kaltem Motor leider ja. Das mit den 40km/h Höchstgeschwindigkeit ist allerdings nicht normal. Die LX ist zwar kein Geschwindigkeitsmonster aber 45km/h eher etwas mehr, lt. Tacho, sollte sie schon gehen. Wie alt ist denn deine Zündkerze? Du kannst ja mal versuchen ob es mit einer neuen besser ist.
    • Mir hat der Händler übrigens gesagt nicht zu voll zu tanken, da sonst Benzin über diesen Überlauf raus läuft. Also wenn das bei dir schon fast überschwappt läuft beim Fahren vielleicht schon wieder ein halber Liter oder mehr unten raus....da gibt's nämlich so nen Schlauch der unten raus schaut. Und das würde deine Kilometerleistung auch verfälschen.
    • Hoher Benzinverbrauch und schlechtes Startverhalten

      Meine LX50 2Takt hat auch einen sehr hohen Benzinverbrauch (ca.6L auf 100km)und startet nur mit langem nudeln lassen des Anlassers.Kikstarter nur wenn Sie warm ist.Als Sie noch keine probleme machte lag der Verbrauch bei ca. 3,5l auf 100km.

      Ich vermute ja auch den E-Chock.Beim messen der Spannung am Stecker des selbigen zeigt mir das Gerät nur 0,9V an.Nach vervolgen der Kabel bin ich auf ein Elektrobaustein geraten,wo auch die Kabel des Fühlers vom Vergaser rangehen.Wie heist das Ding.Vieleicht ist das ja defekt.Vieviel Volt müssen den ankommen? Es währe schön,wenn einer mal beim Startvorgang messen könnte und es hier postet.Ich habe bis jetzt nix im Netz gefunden.Mein Händler sagt immer nur dreckiger Vergaser :cursing: .Den habe ich aber schon gereinigt ;( .

      Also helft mir bitte,es hilft vieleicht auch anderen Vespa-Fahrern.

      DANKE FÜR DIE ARBEIT IM VORRAUS