Ölwechsel X8

  • Mein Nachbar hat mir, da ich viel an Schaltrollern schraube, seine X8 für einen Ölwechsel überlassen 8| 
    "Leider" durfte ich nicht ablehnen, da ich ihm noch einen Gefallen schulde.
    Ich bin ich aber völlig planlos was das Ding angeht: wieviel Öl welcher Güte wohin? Muss ich den Eimer großartig zerlegen oder kann ich wie bei den mir bekannten Vespa-Modellen unten eine Schraube aufdrehen, das Öl ablassen und oben irgendwo wieder einfüllen?


    Danke schon mal für die Aufklärung eines Unwissenden.