LX 50 2T springt nur kalt sehr schlecht an!!! E-Schock iO. Was ist der Widerstand Vergaserheizung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LX 50 2T springt nur kalt sehr schlecht an!!! E-Schock iO. Was ist der Widerstand Vergaserheizung

      Liebe Leute,

      eigentlich steht schon alles oben drin!

      Danke im vorraus!


      Also,
      wenn die Maschine einen Tag gestanden hat, muss ich 1-2 min juggeln ,(mit oder ohne Gas) mit finde ich besser, bis der Motor endlich startet. Warm springt er sofort an! Hier aus dem Forum habe ich schon viel über den E-Schock gelesen und habe ihn mal an ext, 12V gehängt. Läuft nach ein paar Minuten 6-7 mm raus und unbestromt komplett zurück! Wechselspannung 9-12 V kommt auch vom Motor an. Ist ja für den Kaltstart nicht nötig. Soll ich nun mal am Vergaser schrauben???? Für welche Funktion ist eigentlich der Widerstand Vergaserheizung? Dort habe ich 30 Ohm gemessen....

      Danke für eure Hilfe


      Es gibt eine Bearbeiten Funktion ;)

      Gruß Pyromanix

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Pyromanix () aus folgendem Grund: Übersicht. Problem in den ersten Beitrag verschoben.

    • Also,
      wenn die Maschine einen Tag gestanden hat, muss ich 1-2 min juggeln ,(mit oder ohne Gas) mit finde ich besser, bis der Motor endlich startet. Warm springt er sofort an! Hier aus dem Forum habe ich schon viel über den E-Schock gelesen und habe ihn mal an ext, 12V gehängt. Läuft nach ein paar Minuten 6-7 mm raus und unbestromt komplett zurück! Wechselspannung 9-12 V kommt auch vom Motor an. Ist ja für den Kaltstart nicht nötig. Soll ich nun mal am Vergaser schrauben???? Für welche Funktion ist eigentlich der Widerstand Vergaserheizung? Dort habe ich 30 Ohm gemessen....

      Danke für eure Hilfe