Ich brauche eine Entscheidungshilfe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Ich brauche eine Entscheidungshilfe

      Hallo Leute ich brauche eure Hilfe

      vor ca.25 Jahren habe ich die Ehre gehabt meine ersten paar Meter auf eine kleinen Vespa zurück legen zu dürfen. Damals ohne Führerschein. Dann als ich den Führerschein hatte fuhren meine Eltern eine Honda Lead (50iger). Ich kaufte mir auch bald einen Roller, weil das so praktisch ist und Spaß machte. Meine war eine Suzuki Adress AH50. Der Honda Roller und die Suzuki fuhren immer ohne Probleme, es war nie etwas dran. Öl und Benzin rein .... fertig! Den Honda Roller habe ich das letzte Jahr und die Susi das vorletzte Jahr verschrottet. Die Honda war ca 20 Jahre alt.... der Motor lief immer noch super ohne Probleme. Doch bei beiden wurde es schwierig noch Teile zu bekommen. Ich wollte in dem hohen Alter nicht mehr viel Geld rein stecken.
      Natürlich habe ich bald wieder nach einem neuen Roller geschaut. Nur was für einen. Mittlerweile habe ich auch den Motorrad Führerschein. Dazu eine BMW R1150R.
      Das Motorrad fahre ich sehr sehr selten und über die teuren Unterhaltungskosten (Inspektionen, Reifen,....) ärgerer ich mich sehr. Eigentlich wollte ich sie schon länger abgeben. Doch meine Freundin fährt sehr gerne mit. NUR WANN :S. Ich habe eine Fernbeziehung :whistling:
      ..........ok, auf jeden Fall habe ich mir eine gebrauchte Vespa LX50 Bj2008 bei einem Motorradhändler gekauft! Mit der bin ich nun schon zweimal liegen geblieben. Das erste mal war irgend etwas an der Elektrik und vor 8 Tagen zog sie nicht mehr gut, blieb letztendlich dann stehen. Nun muss ich sie das zwei Mal über 100km weit zum Verkäufer bringen. Zum Glück habe ich ja die Garantie!
      Nun zu meiner eigentlich Frage :!: Ich bin dabei mein Motorrad zu verkaufen. Weil die kleine Vespa meine Freundin bekommen soll und ich mir eine große Vespa kaufen wollte. Eine Neue 300ie oder eine junge Gebrauchte 250 oder 300! Ich finde Vespa fahren so geil. Doch was ist los mit der Qualität, ist die im Vergleich zu anderen Rollern nicht so besonders gut. Muss man bei Vespen mit Ausfällen rechnen. Oder ist man davon befreit wenn man immer schön brav zum Service geht und nichts verbastelt. Ein weiters großes Problem ist. ....mein Vespa Händler vor Ort hat so viel zu tun. Der hat eine Wartezeit von 3Wochen. Er ist net, höflich, doch er hat mich schon 3 mal vertröstet.
      Wenn ich hier auf Dauer weiter wohnen wollte tät ich mir vielleicht eine Peugeot Citystar 200i kaufen. Doch in München werde ich doch hoffentlich einen guten Händler, Vespa Service finden!

      ich möchte stolzer Besitzer einer großen Vespe werden. Aber die soll auch zuverlässig sein. Soll ich der der 2ten Vespa eine Chance geben ?(
    • Hallo,
      ich habe 4 Vespen und keine Probleme!
      Wartungen werden alle selbst gemacht ,Reperaturen auch!
      Ok ....ich bin Mechaniker aber das ist kein Hexenwerk bei einer Vespa(Moderne Automatik)
      Die 2Takter sind sehr Robust und bei etwas Pflege passiert da nix!

      Also Kannst du ruhig zu deiner Traum Vespa greifen! :thumbsup:
      Ich Überlege auch mir die GTs(keine i.e.) in die Garage zu stellen, mein Problem ich müsste mich von meiner Duc trennen ;(
      Helf du mir mal.


      Meist findet sich der Fehler bereits 50cm vom Bildschirm entfernt zwischen den Ohren !!!

    • na bei 4 Vespen und eine Duc
      ..... würde ich eher eine Vespa tauschen anstatt das tolle Motorrad herzugeben. Du bist doch Mechaniker. Motorrad fahren ist doch AUCH geil 8o

      du würdest keine i.e. kaufen. Das bedeutet..... also ne 250iger!!!!
      Sind die 300i e empfindlicher?
    • Ich würde mir eher die i.e also die 300er Kaufen. Macht deutlich mehr spaß.


      Nur du kannst bei sowas die Entscheidung treffen. Aber ganz ehrlich? So ne 300er Vespa ist für die Stadt Lichtjahre besser als ein Motorrad und spaß machen tut sie auch noch. Zuverlässigkeit ist bei den großen Vespen in der Regel kein Problem mehr. Einzig allein auf ner Landstraße ist das Motorrad um welten besser. Außerdem würde ich bevor ich mir so Peugeot UFO hole immer erstmal bei Vespa umschauen was es da gibt.

      Und wo wir schon dabei sind. Hab mein Motorrad am Montag auf ner Ölspur
      gecrasht, jetzt muss ich mich auch entscheiden welche Vespa ich Verkaufe
      um die reperatur zu bezahlen. Das ist ne sehr blöde Sache. Aber im endeffekt wird es darauf hinauslaufen das die S50 geht und die Street Triple repariert wird :S
      Bilder
      • Vespas.jpg

        87,62 kB, 960×720, 256 mal angesehen
      • DSC_0005.jpg

        6,8 MB, 4.297×2.975, 241 mal angesehen
      Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
      Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!
    • also das Moped gebe ich auf jeden Fall ab ............. und .......... natürlich machten Touren auf meiner BMW viel Spaß. Doch ich gehe mal davon aus dass ich auf dem großen Roller auch schöne Tour drehe. Wenn auch keine 500km an einem Tag! Aber ich freue mich auf das umsteigen. Mit dem Motorrad fahren habe ich schon abgeschlossen :huh: ok, n bissel tut es schon weh :(
      Dann hoffe ich mal das ich mit der Vespa, die es eigentlich werden soll, schöne Tage, Touren, Erlebnisse haben werde. Und gute Händler, Werkstätten erwische

      Wäre schön wenn ich noch etwas mehr Rückmeldung bekomme ^^
      Bilder
      • bmw.PNG

        597,9 kB, 617×460, 233 mal angesehen
    • Ne das mit dem Vergaser liegt daran das ich mit damit auskenne!
      Nicht noch Extra Werkzeug kaufen muß.
      Ich sehe keinen Vorteil bei der 300i.e.(Nur meine Persönliche Meinung) Rennen fährt man mit der Vespa ja nicht :whistling: .
      Außerdem gibts gute Gebrauchte Gts schon sehr Günstig!
      Ich habe Zeit...suche ganz in Ruhe (Frau :cursing: gewöhnt sich langsam dran)
      Vieleicht muß ich die Duc ja nicht abgeben :thumbsup:
      Meist findet sich der Fehler bereits 50cm vom Bildschirm entfernt zwischen den Ohren !!!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von flora-danica ()

    • Hallo Pyromanix
      heute war ich mit dem Auto unterwegs und wusste das ich bei einem Peugeot Händler vorbei komme. Da habe ich mal einen Helm mit genommen 8| ..... jetzt weiß ich auch warum du zu einem Peugeot Roller UFO gesagt hast! Also vom Aussehen tut die ja wirklich etwas in den Augen weh 8) . Eine Vespa ist einfach viel geiler, hübscher, macht was her ..... :love: Aber immerhin ist der Händler sehr freundlich gewesen. Das ist ja auch sehr viel Wert. Durfte sofort eine Probefahrt machen.
      Naja. Erst einmal muss mein Moped verkauft werden. Dann geht es an die wirkliche Suche! Leider ist das kein gutes Verkaufs Wetter!!!
    • und wieder ist ein Jahr vorbei. Und noch immer habe ich das Motorrad. Ich wollte wohl zu viel Geld haben.
      mit dem Preis werde ich weiter nach unten gehen. Es waren wieder nur 3000 km die ich damit gefahren bin. Es wird Zeit für ne Vespa :D . Mit der werde ich mehr unterwegs sein :thumbup:

      gibt es von Euch noch ein paar Tipps, Erlebnisse, Erfahrungen?
      Eine neue GTS 300 ie soll es werden!
      Ist die Zuverlässig. Was gibt es so für Problemchen? Ist ein Besuch beim Händler außerhalb der Service Intervalle notwendig? Was muss ich montieren, schrauben, wechseln können?


      Ich wünsche Euch eine gute Fahrt. Einen schönen Start in den Frühling! 8o
      Gruß Björn