Vespa ET4 125ccm: Tuning von 11PS auf 15PS im legalen Bereich. Habt ihr Tipps oder gute preiswerte Tuningteile?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa ET4 125ccm: Tuning von 11PS auf 15PS im legalen Bereich. Habt ihr Tipps oder gute preiswerte Tuningteile?

      Hallo Schrauber,
      ich bin 16jahre alt und fahre eine Vespa ET4 125ccm mit einem normalen L.E.A.D.E.R. motor.
      Ich habe kaum Erfahrung mit tuning usw. doch ich habe durch meinen Vater mitbekommen das ab 18.1.13 der Führerschein A1 nun ungedrosselt gefahren werden darf bis 15ps.
      Meine Vespa hat 11ps doch mein Wunsch währe es das sie die erlaubten 15ps hat aber immernoch 125ccm und am besten alles legal.
      Wäre voll nett wenn ihr mir ein paar tuningteile wie zb. Auspuff , Vergaser oder Luftfilter vorschlagen könntet.
      Mein Vater meinte er würde so um die 400€ ausgeben aber ich sollte die Teile selbst aussuchen da er als KFZ Mechatroniker selbst sehr beschäftigt ist.
      Also ihr würdet mir mit ein paar tuningvorschlägen eine MEGA Gefallen tun !
      MFG , Moritz.
    • Erstmal sollte dir Klar sein, dass Legal nur mit Tüv Segen und Eintragung geht. Alles andere ist Illegal, auch wenn es im Zweifel niemandem Auffällt.
      Da die ET4 ein 4Takter ist lässt sich das Tuning nicht so einfach anstellen wie bei einem 2 Takter.

      1. Generell geht beim Leader Motor immer ein größerer Zylinder, da gibt es diverse im Angebot(150ccm 180ccm 200ccm usw.). Da du aber A1 hast wäre das alles nicht Legal
      2. Es gab(gibt) eine gedrosselte Version des Leaders auf 7ps und 80km/h diese hat eine Drossel im Krümmer. Da einfach mal gucken ob im Krümmer eine mit 2 oder 3 Schweisspunkten befestigte Drossel sitzt. (Legal sofern die 15Ps nicht überschritten werden und der Tüv alles absegnet)
      3. Das wars, was mein beschränktes wissen vom Leader Motor hergibt. Vielleicht melden sich ja noch ein Paar Leader experten.


      Viel Erfolg :thumbup:
      Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
      Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!
    • Vielen Dank Pyromanix,
      ich bin gerade überall auf der suche nach einer Tuningmöglichkeit
      mit welcher ich den größeren Hubraum umgehen kann.
      Ich fahre im Sommer mit meinen Jungs (Tim , Leon) in den Urlaub jeder mit seiner Vespa und wir würden eben am
      liebsten so schnell wie möglich dorthin kommen am besten wären so 120km/h .
      Kann man nichts mit Vergaser , Auspuff oder neuer motorsteuerung rausholen ?
    • Erstmal vorneweg, echte 120km/h wirst du mit einer Vespa mit legalen 125ccm NIE NIE NIE auf der Straße erreichen. Höchstens im freien Fall 8o .
      Ich bin im Oktober als mein Motorrad in der Werksatt war eine Yamaha YFZr 125 gefahren, das ist eine Vollverkleidete Rennmaschine und die hab ich grade so auf 120 Sachen bekommen.
      Mit der Vespa kannst du gar nicht erst dran denken! Die hat ein Windwiderstand wie ein fettes Nashorn von der Seite :D

      Wie gesagt guck mal ob du die Drossel im Auspuff hast, wenn ja entfern die und passe die Vergaserbedüsung an.
      Motorsteuerung gibts bei der Vespa nicht wirklich das ist alles recht simpel. Höchstens ne Drossel, die aber mit wenigen Handgriffen abgeklemmt werden kann.

      Vergaserbedüsung alleine ändern bringt auch nix. Wenn du mit deinen Jungs saufen gehst bringts auch nix wenn du zu viel auf einmal trinkst, das überschüssige Zeug kommt oben wieder raus und wird nicht Sinnvoll verwertet. So ähnlich ist das bei nem Vergaser auch. Zu Fett und die Karre läuft nicht, zu wenig ist aber auch nicht gut :thumbup: . Das richtige Verhältnis ist wichtig!

      Auspuff bringt auch nix, ne 4Takter braucht nur nen Rohr zum Ausatmen, mehr ist dat nicht

      Du könntest noch mit den Variogewichten und der Übersetzung rumspielen, aber mehr als 5km/h wirst du nie bekommen!


      Du wirst wohl oder übel nicht drumherum kommen dir die Hände schmutzig zu machen und Werkzeug in die Hand zu nehmen. Chiptuning ist nicht!

      Und fürs Legale: Jede änderung der Leistung muss beim Tüv eingetragen werden. Alles andere ist illegal, aber wo kein Kläger da auch kein Richter!



      Edit: Nur so nebenbei, wo wollt ihr denn hin?
      Wenn ihr die Route plant würde ich euch raten die Autobahnen zu meiden. Die machen auf nem Zweirad nie wirklich spaß, stattdessen würde ich lieber schön ne Landstraße mit ein paar Kurven :love: und ner schönen Landschaft nehmen. Das ist nicht nur entspannter sondern m.M auch sicherer.
      Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
      Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!
    • Okay war mir schon fast klar meine Schaft momentan 110km\h laut Tacho doch die sind nur Langsam zu erreichen . :)
      Mhh da muss ich mir Vllt. Doch die Hände schmutzig machen ;)
      Wüsstest du einen Auspuff der dezent ist , gut aussieht und einen schönen satten Sound hat ?
      Ich hab von einem guten 140ccm gehört vllt. Drückt mein dad ein Auge zu (oder eher beide).
      Ja wir wollten erst an Gardasee aber Jetzt fahren wir nach Ungarn an plattensee... Also nicht die Hammer Landschaft. Trotzdem wer nicht wagt der nicht gewinnt wir haben uns auch für die Landstraße entschieden aus den gleichen Gründen die du genannt hast. :)
    • Hallo, ich weiß nicht, ob Deine Frage noch aktuell ist, aber mein Tipp wäre: Lass den Käse. Ich fahre eine 150er ET4 mit knapp 12 PS, die original in Italien auf die Straße gekommen ist, und muss sagen, dass der Roller für sein Fahrwerk reichlich übermotorisiert ist. Vollgas ausreizen, das traue ich mich bei Sonnenschein, trockener Fahrbahn und Windstille auf der B1, die östlich von Unna kerzengerade ist. Dann steht die Tachonadel um 110, was in echt etwa 97 km/h sein sollen. Solltest Du jetzt sagen: Mann, was für ein Weichei - ich bin schon mal mit ner XJR 1300 durchs Leben gefahren, die hatte 98 PS, wenn ich es richtig im Gedächtnis habe. Wenn Du die 15 PS haben willst, dann spare Dir die Tuningteile, verkaufe im Frühling zur besten Zeit Deine Espressodose und hole Dir etwas wie einen Peugeot Satelis 125. Da hast Du dann einen Radstand von 1,50 Meter und 13-14-Zoll-Räder. Schnell sein ist cool, leben ist ergreifend. (Sorry für meine harten Worte, ein Freund von mir hat seinen Führerschein etwa drei Wochen überlebt).