GTS 250 ie: Variator, Kupplung und Co.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GTS 250 ie: Variator, Kupplung und Co.

      Hi zusammen,

      als relativer Neuling habe ich mir vor ein zwei Monaten eine gebrauchte GTS 250 ie zugelegt und bin total begeistert!!!
      Nach den ersten Ausfahrten und Erfahrungen tun sich mir nur langsam ein paar Fragen auf.... zum Beispiel wie ich meine Vespa im Anzug noch etwas "aufmotzen" kann...

      Sprich im Konkreten...
      1. Variator: Ist die Costa Evo2 wirklich so gut und bringt sie was oder is das mit dem mehr Beschleuningung und besserer Anzug und mehr Endgeschwindigkeit Humbuk?
      Oder tut es im Vergleich auch eine Malossi oder Polini und wenn ja welche?

      2. Kupplung: Lohnt sich diesbezüglich auch / oder lieber oder eine neue Kupplung... und
      3. ist mir der neuen Kupplung eine neue Feder für die hintere R Scheibe notwenidig?

      4. Was bringt ein neuer Auspuff... in letzter Zeit habe ich trotz Dichtungswechsel bemerkt, dass sie recht laut ist...

      im Ganzen geht es mir nur ansich um die größte Effizienz... sprich mit wenig gled das Meiste rauszuholen... kann mir da jemand helfen? das wäre echt suuuuuper!!!

      und Nochwas... wenn auch total lächerliches aber: Die jetzige Sitzbank is beige, saugt sich bei Regen mit Wasser voll und sieht wie ich finde naja.. sagen wir mäßig aus... gibts eine empfehlenswerte möglichkeit au ner beigen Sitzbank eine Sitzbank in braun zu machen, die sich nicht vollsuagt? und das auch noch in einem finanziell vertretbaren Rahmen..??


      Ich weiß... viele Fragen auf ein mal... sehr es mir nach ... vielleihct hab ich ja noch den Neuling-Bonus! :)

      Viele Grüße und vorab shcon mal einen riesen Dank für eure Hilfe

      Grüße euer
      Hasenfuss
    • 1. Die JCosta soll im Anzug besser sein und eine höhere Endgeschwindigkeit haben, lt. Test in Scooter&Sport bei einem Dauertestler Vespa GTS 300i.

      2. Wenn du eine höhere Anfahrdrehzahl haben möchtest kannst du auch einfach nur härtere Kulufedern nehmen. Ansonsten braucht man eine Sportkupplung nur bei getunten Motoren.

      3. Die GDF die du meinst tauscht man auch nur gegen eine hörtere, wenn der Riemen wegen einer höheren Motorleistung durchrutscht. Die hast du ja nicht.

      4. Was meinst du mit neuem Auspuff? Sport oder Original? Solange dein ori Topf keine löcher hat, nicht gegen eine neu ori. tauschen. Die müsste wieder freigeblasen werden, was bei der Alten schon der Fall ist. Sportauspüffe sind lauter als original, können aber unter Umständen auch zu etwas mehr Leistung führen (+ 0,3 - 0,5 PS).

      Fazit:
      Am besten,und als aller erste Tunigmaßnahme würde ich die JCosta Vario oder eine Malossie Multivar verbauen. Dadurch hat man einen besseren An - und Durchzug. Bei der JCosta sogar etwas mehr Endspeed.

      Hoffe das ich helfen konnte.
      MfG
    • Ich fahre an meiner 250 GTS einen Scorpionauspuff. Er bringt deutlich mehr Drehmoment und die Endgeschwindigkeit ist um ca. 10% gestiegen. Ich bin also rundum zufrieden.
      Allerdings mußt Du den Originalhalter umbauen. Der ist so hoch, dass die Kunststoffkarosserie wegen der heißen Abgase schmilzt. Aber tiefergelegt ist das Teil genial.