LX 50 Ventile einstellen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LX 50 Ventile einstellen

      Hallo,

      habe ein kleines Problem bei meiner LX50.
      Der Motor springt sehr schlecht an und hat nach ca 30 Sekunden keinen Leerlauf, geht aus und springt sehr schlecht wieder an.
      Kaltstarter ist neu. Kompression ist laut Kickstarter sehr schlecht.
      Habe den Ventildeckel abgebaut und festgestellt, dass drei Ventile ca 0,07mm Spiel haben,


      aber bei einem Auslassventil bringe ich das 0,05er Blatt nicht rein, auch nicht mit Kraft.


      Das Kipphebelpärchen hat kein fühlbares Spiel. :thumbdown:

      Scheinbar benöting man zum Einstellen der Ventile Ausgleichsscheiben?
      Einstellschrauben sind da keine.
      Sitzen die auf dem Ventil - also klassisch das Ventil runterdrücken und Plättchen rausnehmen?

      Danke, lg
      Christian