Vespa S50 2T, Hilfe mit D-Ring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa S50 2T, Hilfe mit D-Ring

      Hi, habe mir letzte Woche eine neue Vespa S50 2T (Baujahr: 2010) gekauft, und bin mittlerweile 250km gefahren!
      Nun habe ich doch ein paar Fragen, die ihr mir hoffentlich beantworten könnt!


      Ein Mechaniker wollte mir weißmachen, dass ich meine Vespa erst ab 1000km entdrosseln kann/darf, nun wollte ich fragen, ob das stimmt?
      Eine andere Frage, die mich beschäftigt ist, wie schnell die Vespa fährt, wenn ich NUR den D-Ring aus der Variomatik rausnehme?
      Und sollte ich das lieber selber vornehmen, oder einen Mechaniker das machen lassen?
      Danke schon mal im voraus!

      Säm
    • Das mit der Einfahrzeit von 1000 km ist sicher richtig. Aber das ist auch im entdrosselten Zustand möglich. Viele LX-Fahrer lassen den Drosselring sofort vom Händler rausnehmen und, wie schon gesagt, gibt es Länder wie Italien wo der Roller sowieso ungedrosselt verkauft wird. Allerdings sollte die Vergasereinstellung angepasst werden.
    • Solange nur der Distanzring entfernt wird, ist das Einfahren sogar schonender als wenn er drinnen ist!!

      weil du so weniger Drehzahl für die selbe Geschwindigkeit brauchst.

      Lg Phil
      Vespa S50 2 Takt

      Niederösterreich

      Umbauten:
      - kein Distanzring
      - Vergaserdrossel draußen
      - 64ger HD
      - Sportluftfilter Polini
      - 6.5 Gramm Variomatik Rollen
      - Laser Pro Orginal VA entdrosselt
      alles in allem tolles Setup :D