ET2 Baujahr 1998 - in Hamburg

  • Moin aus Hamburg!


    Ich habe mir im August eine gebrauchte ET2 andrehen lassen...

    Leider war der Verkäufer wohl nicht ganz ehrlich mit mir, sie hat außer einem Lackschaden noch einige andere Baustellen...

    Ich wollte mal klein anfangen...das Scharnier um den Sitz hochzuklappen ist völlig durchgerostet und der Stift ist gebrochen bzw. zerkrümmelt.


    1. Wie heißt das Scharnier? Bzw. gibt es Verschiedene? Wo muss ich aufpassen?


    2. Kann mir jemand ein gutes Schloss empfehlen? Wie schließt ihr eure Roller ab? Nur mit dem Lenkradschloss?


    Vielen Dank schon einmal im Voraus für die Hilfe!

  • 1. Der Stift sollte eigentlich aus Metall sein und nicht zerkrümmeln. Allerdings ist das Teil am Sitz m.E.n. aus Kunststoff. Ob man das Teil einzeln bekommt erscheint mir, zumindest von Piaggio selber, fraglich da ich es noch nie irgendwo gesehen haben.

    Aber stell doch einfach mal ein Bild vom jetzigen Zustand ein.


    2. Eigentlich sollte dein Roller ein Zündschloß haben das sowohl die Zündung abschaltet alsauch das Lenkrad blockiert. Mir reicht das als Sicherung, wobei es sicher unterschiedlich gefährdete Gebiete gibt.

  • Moin Melanie,


    das Sitzbankscharnier gibt es nicht einzeln. Es ist Bestandteil der Sitzbank. Wenn nur die Achse des Scharnieres gebrochen ist, dann lässt sich das mit einer langen Schraube und einer Mutter ersetzen, dazu muss der Sitzbankbezug im Bereich des Scharniers entfernt werden, später einfach wieder antackern.


    Viele Grüße

    Rengdengdeng