ET4 125 M04 Werkstatthandbuch Reparaturanleitung

  • Hallo.

    hab seit einem Jahr eine ET4 Bj.2004. Guter Zustand. Erst 7800km.

    War heute zum TÜV.

    Der Scheinwerfer zeigt nur noch Standlicht , hat kein Fahr- und kein Fernlicht mehr.

    Brauche einen Tip zur Hilfe.

    Besten Dank im Voraus.

    Josef

  • Hallo Josef, die einfachen Dinge.....defekte Birne defekte Sicherung hast du schon ausgeschloßen ?

  • Mensch Hans, da hast du ja ein Faß aufgemacht. Habe 3 xET4 (Meine,die meiner Frau und jetzt mein Sohn)

    Hab ihm eine Reparaturanleitung mitgegeben und würde sie gerade wieder brauchen. Hab da ein Elektroproblem und benötige jetzt die Schaltpläne. Wenn du so freundlich wärst und mir das Handbuch auch zusendest. ( stefan-zenner@gmx.de)

  • Könnte mir auch jemand das Werkstatt Buch für eine Vespa ET4 von 1997 zu schicken

    Ich habe ein großes elektronisches Problem und bräuchte dort die Schaltpläne.

    Ich danke euch

  • Hallo zusammen,


    bin seit kurzen Besitzer einer ET4 125 BJ. 1999.

    Habe am Wochenende den Anlassermotor ausgetauscht, dies hat meine Probleme mit dem E-Starter leider nicht behoben.

    Da der Kickstarter und diverse andere Baustellen auch demnächst fällig werden, wäre ich über das Handbuch sehr dankbar.


    mfg Joachim

    (Adresse vorsichtshalber gelöscht - gib Spam keine Chance...)

  • Hallo,

    nun steht meine ET4 , Bj. 98 seit geraumer Zeit mit Probleme (Vergaser, Benzin? läuft aus) in der Garage.

    Ich suche nun auf diesem Wege ein WERKSTATTHANDBUCH als PDF.

    Dem "Spender" danke ich .


    (Adresse gelöscht, weil erledigt....)


    Gruß

    erhardt

  • Ich habe jetzt auch einen ET4 125 ZAPM04 im Originalzustand und würde mich sehr über das WHB freuen, da doch ein paar Reparaturen anstehen (Lenkkopflager muss neu , Vergaserreinigung, Inspektion etc.) . Danke!


    (Adresse entfernt, weil erledigt...)

  • So

    Erstmal ein Hallo von dem neuen hier.

    Bin nun auch Stolzer Besitzer einer ET4 125 ccm smile

    Habe sie von einem guten Ehemaligem Arbeitskollegen bekommen.

    Hat dort aber 2-3 j Gestanden...puhhhhhh müsste BJ 98 -99 sein.

    Da wäre auch schon die erste Frage , wie kann ich das genaue BJ herausbekommen.

    In den Papieren nix gefunden.


    Was ich aber wohl , hoffe Richtig , herausgefunden habe.

    Das es noch der sogenannte Alte Motor ist ( der ohne Schauglass fürs Öl ) ?


    Das Natürlich einiges an dem Guten Stück zu machen ist , dürfte natürlich klar sein.

    Aber Positiv , keinen Rost .


    Bin mir auch Bewusst das ich hier noch die ein oder andere Info einholen werden MUSS.

    Aber auch bissel Schrauber Erfahrung ist Vorhanden , ( 2 mal Honda cy 50 , Honda Monky , Zündapp Bergsteiger und 2..3.. ältere Hercules Mofas )


    Und so wie meine anderen kleine Schätze , möchte ich Natürlich auch die Vespa wieder auf die Straße bringen.


    Daher auch von mir hier die ... zweite frage / bitte ... würde mich daher auch sehr , über ein Werstatthandbuch PDF ..... von dem guten Stück Freuen.


    Und um euch auch noch auf den jetzigen Stand zu Bringen , was ich schon gemacht habe.


    Neue CDI , ohne Wegfahrsperre Verbaut , da die alten Schlüssel nicht mehr Aufzufinden waren , daher natürlich auch direkt ein neues Schloss für die Zündung und Sitzbank.


    Dann den Motor mal ganz kurz über den Startknopf drehen lassen ( ohne Zündkerzenstecker , aber dabei auch sofort geschaut ob ein Zündfunke da ist , Daumen Hoch ).....und ja er dreht und der Anlasser macht auch was er soll.


    Auch scheint der Rest der Elektrik in Ordnung zu sein , Licht , Blincker ... geht alles.


    Aber bevor er wieder Richtig Laufen soll , will ich alles andere machen.

    Angefangen mit Ölfilter , Öl unsw.

    Ein neuer Ansaugstutzen ist auch schon Bestellt .. Porös


    Auch würde ich gerne die Variomatic und was so dazu gehört kontrollieren ..........

    WAS WÄRE DABEI BESONDERS ZU BEACHTEN ?

    Werkstatthandbuch Lieb Gugg


    So ich hoffe das meine ersten Zeilen hier , nicht zu viel des guten gewesen sind.

    Und freue mich auf den Austausch hier und hoffe das ich mit der ET4 , bald die ersten KM über die Landstraße Düsen ;) kann


    LG Sascha

  • Moin,


    ich bin auch seit gestern stolzer Besitzer einer Vespa 125 ZAPM04 mit Ez 1997.

    Meine hat ebenfalls einige Jahre gestanden. Leider habe ich kein Bordbuch oder ähnliches bekomme und weiß nun nicht, wie ich mit der Restauration beginnen soll.

    Kann mir irgendwer mit einem Werkstatthandbuch in PDF Form weiterhelfen?

    Würde mich super freuen und es auch bezahlen.

    Vielen Dank schon mal

    lg

    Steve



    ...erledigt... 8)

  • Moin,


    seit wenigen Tagen bin ich dabei, eine seit vielen Jahren "eingestaubte" ET4 125 Bj 2002 zur Wiederinbetriebnahme vorzubereiten. Ich würde mich sehr freuen wenn ich einen Hinweis/Link bekomme, wie ich an das Werkstatthandbuch kommen kann.


    Vielen Dank.


    Gruß


    Jason

  • Moin,

    Bei Jahrgang 2002 hast du einen LEADER motor, keinen M04.

    Da passt mein Werkstatthandbuch nicht.

    Ich empfehle das Handbuch zu den modernen Vespen Von H.J. Schneider.

    Da hast du alle notwendigen informationen und es ist sowieso alles besser erklärt.

    Ich empfehle dieses Buch generell sonst auch zusätzlich zum Werkstatthandbuch.

    Habe selbst am LEADER geschraubt mit diesem Buch zur Hilfe.


    Grüsse, viel Spaß beim Schrauben, Hans

  • Hallo Hans,


    vielen Dank für die schnelle Antwort und deinen Hinweis auf das Handbuch. Ja es ist ein Leader Motor. Ich werde mir das Handbuch von H.J.Schneider bestellen.


    Zu meiner Überraschung ist sie gestern mit neuer Batterie sogar angesprungen. Aber musste gleich wieder ausmachen wegen der Kraftstoffmengen die aus Hahn und Schlauch unter dem Tank "strömten"...

    Warte jetzt auf die erste Teilelieferung...


    Meint ihr, ich sollte den Vergaser trotzdem öffnen? .. Nicht nur öffnen, sondern was dann aus eurer Sicht unbedingt tun? Schaue auch in den anderen Forumkanälen nach...


    Danke schon mal für eure Hinweise.


    Viele Grüße

    Jason

  • Erstmal Hallo,


    bin seit 2 Jahren stolzer Besitzer von 2 ET MO4 125ccm.

    Beide laufen einwandfrei und sind auch problemlos durch den TÜV.

    Möchte allerdings über den Winter die ältere von den beiden komplett zerlegen, vor allem neu lackieren und die kleinen Problemchen beheben.

    Dazu benötige ich ein Werkstatthandbuch und spätestens beim Wiederaufbau Eure gesammelte Erfahrung.

    Ich werde alles fotografieren und wenn gewünscht hier im Forum posten.


    @ Hans vielleicht kannst du mir bitte das Handbuch als PDF an peterrepolust@gmail.com senden.


    Vielen Dank schon mal im voraus


    und schönes Wochenende an alle

  • Hallo an alle,


    bin mir nicht sicher ob dieses Forum noch verwendet wird. Vielleicht kann mir einer von Euch sagen, wo und wie ich an ein Werkstatthandbuch komme.


    Schönen Fernsehabend noch