LX50 Diesel anstatt Super getankt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LX50 Diesel anstatt Super getankt

      Hallo,
      ich habe bei meiner LX50 versehentlich Diesel anstatt Super getankt. Es war schätzungsweise noch rund 1 Liter Super im Tank und ich habe aus einem (falschen) Kanister ca. 0,5 - 1 L Diesel eingefüllt. Bemerkt habe ich es zunächst nicht und bin rund 10 km gefahren. Erst am nächsten Tag sprang die Vespa schlecht an, ging immer wieder aus und lässt sich jetzt gar nicht starten.
      Meine Frage ist, ob es reicht den Tank nun einfach mit Super aufzufüllen und mit dem Kickstarter so lange versuchen zu starten bis es klappt? Oder müssen die Benzinleitungen, Vergaser, Zündkerze gereinigt und der Tank geleert werden?
      Habe schon einiges im Web gelesen, ist aber nicht eindeutig da es scheinbar auf die Menge bzw. das Verhältnis Diesel/Benzin ankommt?
      Besten Dank im Voraus für Tipps bzw. Erfahrungswerte.
    • 2- oder 4-Takter? Beim Zweitakter kommt es wirklich auf die Menge an. Früher würde Diesel sogar zur besseren Schmierung beigesetzt. Allerdings in deutlich geringeren Mischungen. Da der Diesel die Düsen verstopfen kann würde ich zumindest den Vergaser reinigen. Die Zündkerze einfach raus und mit der Drahtbürste säubern oder direkt austauschen.
      Beim 4-Takter hatte ein anderer User das gleicher Problem.

      Nachzulesen unter Gelöst: LX 50 4 Takt - Diesel getankt!
    • Ich frag mich immer wieder wie das mit dem Diesel geht? Das riecht man doch!
      Aber ich würde auch wie Beagle schon gesagt hat erst Vergaser und Zündkerze Säubern, dann Tank mit Super auffüllen und aus den Benzinleitungen einmal das alte Gemisch entfernen.

      Bei 0,5 bis 1 l Diesel auf 8Liter Benzin sollte das eigentlich kein problem mehr für den Motor sein. Besonders beim 2Takt!

      Und einfach so früh wie möglich immer etwas Super oben drauf Tanken.
      Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
      Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!
    • Also,
      ich hab es jetzt gelöst: ein Bekannter mit kleiner Werkstatt hat den Sprit abgepumpt, mit Super aufgetankt und nach dem 3. Startversuch hat´s geklappt. Erst mit enormer Rauchentwicklung, hat sich aber nach rund 1 km Fahrt gegeben und nun ist wieder alles in Ordnung. Kann auch keinerlei Leistungsverlust feststellen.
      Das abgepumpte Diesel/Supergemisch hat mein Bekannter in seinen 40 Jahre alten Eicher-Traktor gefüllt - der läuft mit so gut wie Allem....

      Besten Dank für die Tipps und Hilfe hier im Forum!