Vespa GTS Super 125 i.e. - Unterschied zur Super Sport?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa GTS Super 125 i.e. - Unterschied zur Super Sport?

      Hallo,
      kann mir jemand mal den genauen Unterschied zwischen der Vespa GTS 125 i.e. Super und der Vespa GTS 125 i.e. Super-Sport erklären?
      Leider habe ich bisher noch keine konkreten Angaben dazu gefunden. Die Super-Sport ist ja ca. 300 € teurer, hat aber laut Datenblatt dieselbe Maschine. Fährt sie trotzdem schneller? Und wenn ja - aufgrund welcher technischen Zusatzausrüstung?
      Danke im Voraus für eure Anmerkungen!
      Martin
    • Das aktelle Sondermodell des GTS 300 zeigt wie viel Sport in einer modernen Vespa stecken kann. Technisch identisch zur GTS 300 Super IE besticht die Super Sport mit ihrer matt titan farbenen Sonderlackierung und der aufwendig abgesteppten Sitzbank.

      Wer es sportlich mag, ist mit der Special Edition "Sport" bestens beraten. Die Lackierung in matt Schwarz oder matt Titangrau, die rote Sportfeder und die zweifärbigen matt Schwarz/Silber farbenen Alufelgen sorgen bei der Vespa S 50/125ie Sport und Vespa GTS 125ie/300ie Super Sport für den besonderen Auftritt wo immer man hinkommt! Erst recht, wenn das gute Stück auch noch mit einem Akrapovic Auspuff getuned ist.

      Offensichtlich wie bei den meisten Vespa-Sondermodellen einfach eine optische Zusatzausstattung. Gegen eine höhere Motorleistung spricht die Tatsache das mit Führerschein A1 die Leisung auf 11kw begrenzt ist.
    • Danke für den Beitrag!
      Ich hatte auf unterschiedlichen Datenblättern zu diesem Sondermodell auch 2 unterschiedliche Angaben über die Höchstgeschwindigkeit gelesen: Einmal waren - wie bei der normalen GTS 125 Super i.e. - 103 km/h angegeben, in anderen Fällen wurden jedoch bei der Super-Sport 110 km/h angegeben. Diese unterschiedlichen Angaben haben mich halt stutzig gemacht....