• Hallo

    Habe seit längeren Probleme an der ET4 M04 mit dem E Starter,deshalb habe ich altersbedingt den Motor und das Relais getauscht.

    Weil ich keine Ladespannung an der Batterie messen konnte kam noch eine andere Lichtmaschine rein.

    Der Startermotor dreht leider nur langsam und ohne Kraft .Die Batterie ist neuwertig. Dann bemerkte ich folgendes.

    Bei ausgeschaltetem Motor habe ich einen Ruhestrom von über 3 A am Halter der 1o A Sicherung gemessen,die Sicherung wird auch knallheiss,brennt aber nicht durch.

    Batterie natürlich in kürzester Zeit entladen.Ansonsten funktionieren alles an der Elektrik.Welches Bauteil kann einen Strom von über 3 A ziehen,

    ich komme mit der Fehrersuche nicht mehr weiter.Vielleicht hat jemand ein guten Tip


    MfG bohrtuermchen