Hilfe! klebrige Sitzbank bei 1 Jahr alter GTS und brüchiges Leder am Koffer

  • Hallo liebe Community. Ich habe heute festgestellt, dass der Lederteil meines Koffers meiner im Juni 2017 gekauften bereits brüchig ist....Ausserdem ist mir heute aufgefallen,

    dass mein Sitz (Modell Goldfarben mit braunem Lederbezug) entlang der rechten Naht total klebrig ist. Nicht der ganze Sitz - eben ca. auf einer Länge von 40 cm an der rechten Naht und recht und links ca 3cm von der Naht breit. Ich hatte mich schon seit einiger Zeit gewundert, weil es sich manchmal

    so anfühlte als würde ich irgendwie festkleben - hatte dem aber keine besondere Beachtung gestellt. Nur heute hatte ich eine helle Hose an und die ist nun total klebrig und

    kaputt weil es auch noch abgefärbt hat....


    Ich weiß, dass in der Lederverarbeitung gerne vor dem Nähen geklebt wird, damit es nicht verrutscht - wurde hier vielleicht zuviel Kleber verwendet und der löst sich jetzt bei den heißen Temperaturen aus der Naht raus?


    Kennt dieses Problem jemand? Ich zweifle jetzt extrem an der Qualität des Lederbezugs - eben auch wegen dem jetzt schon kaputten Kofferteil.....is doch schon ein Witz...die Verspa ist garagengepflegt und ich natürlich steht sie auch immer wieder auf der Straße is ja logisch.......eigentlich bin ich total stinkig gerade.....wenn ich ehrlich bin.....

    Liebe Grüße

  • Hallo,


    kann gut sein, daß vor dem Vernähen so eine Art doppelseitiges Klebeband zum Fixieren verwendet wurde. Kenne ich aus anderen Bereichen. Ist eigentlich eher kein Mangel, sondern da hat jemand Wert auf Passform gelegt.

    Die Rückstände bekommst du mit einem Reiniger auf Orangenölbasis weg (ich nehme Metaflux Citrus aus dem Industriebedarf).

    Für das Leder geht Lederfett für Moppedkombis oder zur Not Rasierschaum.


    Frank