Ungereimtheiten bei der Beleuchtung

  • Hallo Chris,

    hatte mich leider zu früh gefreut. Am Kontakt der Kabelschuhe zu den Pin´s des Schalters für Fern- und Abblendlicht lag´s leider nicht. An den Zuleitungen liegt keine Spannung an, weder mit Masse an der Karosserie noch an der Glühbirnenmasse. Kannst Du mir bitte auch sagen bzw. weißt Du warum es für Schalter FL/AL drei Zuleitungen gibt ? Lila, Braun und Grau-Blau und woher diese kommen. Vor dem An- bzw. Zusammenbau der Cockpitverkleidung, des Handschuhfaches und den "Fußmatten" hatte das Licht funkioniert.

  • Hi Bernd,

    also...Grau-Blau kommt vom Schalter rechts und liefert die Spannung, wenn der rechte Schalter auf Fahrtlicht steht. Braun und Lila gehen zur Glühbirne an die jeweiligen Kontakte für Abblendlicht bzw. Fernlicht. Am rechten Schalter sind Grau (Spannung ankommend) Gelb-Schwarz (Stand- und Rücklicht) und Grau-Blau der ja zum linken Schalter geht. Hoffe das bringt dich weiter.

    Empfehle dir dieses Buch:

    https://www.buecher.de/shop/ka…lcirglmv0jav5cujv7rq7ki1/


    Gruß Chris;)

  • Hallo Bernd,


    Lichtschalter (rechts am Lenker) :


    Stellung 1 Standlicht - grau und gelbschwarz sind elektrisch verbunden, es leuchtet die Standlichtbirne vorn und das Rücklicht

    Stellung 2 Abblendlicht - grau, gelbschwarz und graublau sind elektrisch verbunden, es leuchtet die Standlichtbirne, Abblendlicht (über Umschalter AL/FL versorgt), Rücklicht


    Umschalter (AL/FL links am Lenker)


    Stellung 1 Abblendlicht - graublau (nur wenn Lichtschalter in Stellung 2 Abblendlicht) und braun sind elektrisch verbunden, es leuchten Standlichtbirne (über Lichtschalter versorgt), Abblendlicht, Rücklicht.


    Stellung 2 Fernlicht - graublau (nur wenn Lichtschalter in Stellung 2 Abblendlicht) und lila sind elektrisch verbunden, es leuchten Standlichtbirne (über Lichtschalter versorgt), Fernlicht, Rücklicht.


    Hier sind die Schaltpläne wesentlich übersichtlicher gestaltet: Piaggio / Vespa Sfera, Typhoon, Zip, Fly, Skipper, Hexagon, Liberty, NRG, B125, X8, X9 / ET2, ET4, LX, GT


    Gruß

    Rengdengdeng

  • Chris , Rengdengdeng .......... Danke Euch für Eure Tips, werde das morgen nachmittag gleich mal umsetzen, das Licht hatte ja bis zum Zusammenbau schon funktioniert. Zumindest weiß ich wo ich mit der Fehlersuche beginnen kann. Wenn ich Eure Erklärungen so lese werde ich mal beim rechten Schalter anfangen.

    Werde berichten.

  • Dann mal eine Rückmeldung für Euch. Das Licht funktioniert wieder. Dank Eurer Hinweise hatte ich die beschriebenen Kabeln durchgeklingelt. Beim Crimpen des neuen Kabelschuhs auf dem grau-blauen Kabel wurde anscheinend die Kupferlitze durchgetrennt. Somit kein Durchgang vom rechten zum linken Lichtschalter.

    Vielen Dank nochmals.