Rücklicht funktioniert beim Abblendlicht nicht , beim Fernlicht geht das hintere Licht schon.

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Rücklicht funktioniert beim Abblendlicht nicht , beim Fernlicht geht das hintere Licht schon.

      Hi!

      Bin neu in der Vespa Welt und habe ein kleines Problem mit meiner Vespa LX50. Bin nachts gefahren und mir ist aufgefallen, dass das Hintere Licht beim Abblendlicht nicht leuchtet. Das Bremslicht funktioniert, aber beim normalen Fahren geht es nicht. Wenn ich jedoch das Fernlicht anschalte klappt alles.
      Hat jemand eine Idee ?

      Wäre sehr hilfreich!

      Danke im Vorraus.
    • Hast du einen Schaltplan von deinem Roller? Wenn ja dann schau mal nach welches Kabel das Rücklicht in Abblendstellung das Rücklicht mit Strom versorgt. Ich vermute das dort der Fehler liegt. Bei Problemen lad den Schaltplan mal hoch.
      Wenn du keinen Schaltplan hast gib Bescheid, dann schaue ich mal ob ich ihn finde und fotografier ihn ab.
    • Hi,

      die Beleuchtung vorne und hinten haben zwar eine gemeinsame Versorgung, beim Umschalten von Abblend- auf Fernlicht ändert sich aber für hinten nix.
      Es kann also eigentlich nur sein, daß du beim Umschalten VORNE sowas wie einen Kurzschluß produzierst, wodurch die gesamte Spannung in die Knie geht.
      Das kann am Schalter liegen oder an der Birne im vorderen Scheinwerfer oder an Wasser in der vorderen Lampe/Stecker.
      Du kannst zuerst die Birne vorne einfach rausnehmen. Wenn du da schon dran bist, behandle den Stecker großzügig mit Kontaktspray. Bleibt dein Problem, ist´s der Schalter oder die Kabel dahin.

      Frank