Vespa LX 50 4T springt nicht an mit E-Starter

  • Hallo, meine Vespa Lx 50 4T (6600km Laufleistung)
    springt nicht mit E-Starter an, wenn sie kalt ist.
    Mit Kickstarter aber sofort.


    E-Choke, Zündkerze ist gewechselt.


    Batterie ist geladen, und geprüft.


    (Strom vom Auto überbrückt)


    Der Bendix, Freilauf vom E-Starter war defekt und hat den
    E-Starter blockiert. Ist getauscht.


    Wie kann ich den E-Starter prüfen, ob alle Wicklungen i.o. sind.


    Denke, das der E-starter zu langsam dreht - sprich nicht genügend Kraft hat
    für einen kalten Motor

  • Hallo,


    wenn sie mit Kickstarter geht, mit E-Starter nicht, sind Zündung, etc. in Ordnung. Da brauchst du nicht suchen.
    Offenbar dreht der E-Starter den Motor nicht durch. Du kannst den Startermotor mit einem Multimeter durchmessen (vorher Plus abklemmen, sonst mißt du Mist). Ist der Widerstand Null oder unendlich, ist irgendwas kaputt.
    Sonst Starter ausbauen und gucken, ob er sich überhaupt dreht. Wenn nicht ggf. Starterrelais kaputt oder Bremslichtschalter.


    Viel Erfolg,
    Frank

  • Hallo, danke für die Antwort.


    E-Starter kann den warmen Motor starten, also dreht er sich - nur nicht den kalten Motor.


    Mein Nachbar hat den gleichen Roller. Wenn er startet, hört es sich irgendwie kraftvoller an.


    ########################
    # #
    # Kann man den Anlasser prüfen? #
    # #
    #######################


    Letztendlich fehlt ihm die Kraft, den Motor zu starten


    Werde heut mal provisorisch Neue Kabel ohne Starterrelais testen