Geradeauslauf GTS300 SuperSport

  • Hallo,


    fahre jetzt seit 200km eine GTS300 Supersport und bin doch einigermaßen erstaunt über den Geradeauslauf.
    Ich habe ein Topcase dran und schwerere Lenkerendengeschicht und trotzdem schlackert der Lenker wenn man
    den Griff etwas locker wie Sau. Da ich mit 110 KG auch nicht gerade ein Hänfling bin habe ich folgendes probiert:


    - Reifen Michelin, Luftdruck stimmt laut Vorgabe (1,8v/2,2H)
    - Federvorspannung hinten auf Stufe 3 erhöht (geht das vorne auch?)
    - Schwerere Lenkerendengewichte


    Gebracht hat es fast nichts, ich denke vage dass Stufe 3 hinten etwas für die Laufruhe gebracht hat, aber das wars.


    Wer hat das gleiche Problem und es in den Griff bekommen? Wer fährt andere Stoßdämpfer? Reifen? ...


    Danke für die Tipps,
    Siegfried

  • Hallo Frank,


    habe heute mal den Reifendruck erhöht - ohne Erfolg.
    Vorderrad neu Auswuchten lassen ist vielleicht ein heißer Tipp, da hats gar keine Gewichte dran!


    Gruß Siegfried

  • Hallo Frank,
    habe auch die gleiche Maschine und auch kein zutrauen in die Fahreigenschaften!
    Zwar wackelt es bei mir nicht so schlimm, aber ruhiges fahren ist was anderes!
    Ab welcher Geschwindigkeit tritt die Unruhe bei dir auf?
    Gruß Harald

  • Hi,


    ist ziemlich unspezifisch. Habe den Luftdruck nochmal erhöht, 2.2 vorne, 2.5 hinten, jetzt meine ich eine Besserung zu spüren.
    Ich deale trotzdem mit dem Gedanken den Stoßdämpfer auszutauschen, mal sehen, ich bleibe dran.


    Achso, Lenkkopflager ist OK, wär nach 4000 km auch echt übel.


    Gruß Siegfried

  • Guten Morgen,


    es sind ja zwei Faktoren: die Schwingung wird irgendwie angeregt, also erzeugt und dann ungenügend wieder abgedämpft.


    Abdämpfen ändert sich z.B. durch Reifendruck, Stoßdämpfer und Lenkerendgewichte.
    Die Anregung muß aber auch irgendwoher kommen. Ich würde sie mal auf den hauptständer stellen, jemanden auf die Sitzbank setzen, damit das Vorderrad frei ist und alles Lager und Verbindungen auf Spiel überprüfen. Das muß nicht viel sein, damit´s rappelt.


    Viel Erfolg,


    Frank

  • Hab am 29.8.16 meine Vespa GTS 300 Super bekommen, hab jetzt 1500 km drauf, ein großes Windschild montiert und einen Gepäckträger, mit dem ich einen Werkstattwaagen (leer) nach Hause gefahren habe.
    Meine Vespa fährt stabil und ruhig, hab hinten auf 4 da ich 132 kg wiege, auch Michelin Reifen, Reifendruck vermutlich 1,8/2,2 (nicht nachgemessen, warum auch).


    Ich wurde auch sagen, Lenkkopflager nachziehen.

    Bin wach.
    Mehr möchte ich zu meinem jetzigen Zustand nicht sagen.

  • Hallo erst mal ich hatte das Problem schon einmal bei einen 250er Peugeot Satelis der hatte das vom ersten Tag an ab 70 km/h war das fahren nicht schön und wurde mit zunehmender Geschwindigkeit immer schlimmer ...
    Der Vorderreifen wurde auf Garantie ausgetauscht ...
    Und alles war so wie es sein sollte ;-)


    viel Glück :thumbsup: