Primavera 4T - bessere Beschleunigung, trotzdem Distanzring

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Primavera 4T - bessere Beschleunigung, trotzdem Distanzring

      Hallo zusammen,

      ich versuche mich nun seit einer Woche hier einzulesen um zu verstehen, welche Möglichkeiten es gibt meiner Primavera 4T zu mehr "Bums" zu verhelfen.

      Folgende 2 Möglichkeiten interessieren mich speziell:
      1. leichtere Vario-Rollen einbauen
      2. Sport Vario Kit verbauen
      Dazu zwei Fragen:
      1. Mir geht vor allem um mehr Anzug. Also einen Berg nicht mit 25 km/h sondern mit vlt. 45 km/h hoch zu kommen. Oder wenn man zu zweit fährt, schneller zu beschleunigen. Kann jemand aus der Praxis berichten? Wie viel bringen die unterschiedlichen Varianten in der Realität?
      2. Wenn ich weiterhin den D-Ring drin lasse... also die Endgeschwindigkeit nicht erhöhe... Sollte es ja mit der Polizei/Versicherung keine Probleme geben. Ich meine, Ersatzteile können ja nach belieben gewählt werden, oder nicht? Es geht ja nur um 50ccm und 45 km/h, wenn ich das richtig verstehe?
      Danke für eure Antworten!
    • Hallo,

      ob die Veränderung der Variogewichte bereits zum Erlöschen der Betriebserlaubnis führt, dürfte eher eine akademische Frage sein. Das prüft niemand nach. Fertig.
      Grundsätzlich begrenzt der Varioring die maximale Übersetzung und die Rollen, sowie die Form die Scheibe bestimmen das Verhalten zwischen Minimum und Maximum.
      Leichtere Gewichte sorgen dafür, daß die Vario später öffnet, du also beim Beschleunigen länger mit kürzerer Übersetzung und (etwas) höherer Drehzahl fährst. Das sorgt für bessere Beschleunigung und kann am Berg oder mit 2 Personen durchaus Sinn machen.
      Eine Sport Vario hat normalerweise zusätzlich einen anderen "Bahnverlauf" für die Variorollen. Dadurch kann der Effekt verstärkt werden (größere Progression).
      Beides wirkt nur, wenn du schon eindeutig rollst (die Kupplung also komplett eingekuppelt hat). Willst du mehr Anzug aus dem Stand, mußt du zusätzlich etwas härtere Kupplungsfedern verwenden.
      Der Effekt wird aber sicher nicht so groß sein, daß du 45 statt 25 km/h am Berg erreichst. 28-30 statt 25 dürften realistisch sein. Überleg dir also, wieviel Geld du dafür in die Hand nehmen willst. Wirklich mehr erreichst du nur mit mehr Motorleistung...

      Frank
    • Hi Frank,

      vielen Dank für deine sehr aufschlussreiche Antwort. Ehrlich gesagt wäre ich um jedem km/h glücklich. Es stellt sich aber doch die Frage ob der Invest (speziell beim Sport Vario) dann im Verhältnis zum Ergebnis steht.
      Ich werde es am Wochenende mal mit den leichteren Variogewichten ausprobieren.
      Weißt du zufällig was der Primavera 4T V4 original drin hat bzw. kann man das irgendwie ohne Aufschrauben rauskriegen?

      Danke!
      Johann