Vespa ET2 injection Wegfahrsperre

  • Hallo et2i

    Liebhaber

    ich habe auch so einTeil CDI ist im Eimer mit wegfahrsperre also 8 Polig, diese CDI gibt es nicht mehr.

    Hat jemand wirklich erfolg mit der Sfera oder Katana CDI gehabt?

    Denn die Zündspulen der PK PX Sfera Fly etc. also alle mit 3 bzw 4 Poliegen Stecker (Rot Grün Weiss klassisch) werden mit bis zu 80V AC

    Hochgeladen!

    Die et2i Lima bringt aber nur ca 13V AC und wird daher niemals die 3 bzw. 4 Polige Zündspule laden !

    Ob die Katana mit 13 V AC oder 12 V DC (die et2i bietet beides an) klar kommt weiss ich nicht.

    Darum meine Frage ob wirklich jemand erfolgreich umgerüsstet hat?

    P.S. Ich habe die PK Zündspule einmal mit der PK hochgeladen, dann schnell auf die et2i gestöpselt und gestartet,

    es kam genau ein Funke,(eine entladung Zündspule) also Pikup etc. ist alles gut.

    Gruß Andi

  • Hallo Paul,

    es klappt, keine Sorge. Du musst zu der CDI auch den Gleichrichter wechseln, dann wie beschrieben umpolen und gut ist.

    Sorgenfrei!

    Falls Du noch fragen hast, dann schreib hier rein, ich antworte Dir dann.

    Ach ja, die Suzuki Katana CDI mit Gleichrichter solltest Du Dir besorgen.


    VG

  • Hallo Vespa_esslingen

    Du beschreibst Zündung Masse Pickup Lima ,von Links nach rechts oder rechts nach Links vom Zünkabel aussgehend ?

    Das die Zündung von der Katana gehen muß ist mir inzwischen klar da sie auch die Ducati Lima hat samt Pikup !

    Aber wozu den Regler (Gleichrichter) wechseln die Et2i Liefert mir doch einmal 12 bis 14 V Wechselstrom

    sowol auch 12 bis 14 V Gleichstrom, beides kommt am CDI Steker der Original 7 Poliegen an.

    Die Farben sind

    Sw Masse

    Braun Pikup

    Blau 12 V DC

    Lila 12 V AC

    Grün ? warscheinlich abschalter

    Rot ? Wegfahrsperre

    Orange ? Wegfahrsperre


    danke der Hilfe

    Gruß Andi

  • Hallo Paul, das liegt ne Weile zurück und ich es so gemacht wie es andere uns mir gemacht haben und es hat geklappt. warum der Gleichrichter auch gewechselt werden muss kann ich dir nicht sagen. hier ein Bericht wonach ich mich gerichtet habe


    Zitat:


    Schlussbericht nach 500 Kilometer.

    Vespa Et2 Iniezione, Baujahr 1999, Typ C12, ZAP C120000000 auf 4 Pin CDI umgebaut.

    Durch den Ausfall des org. 5 Pin Reglers von Ducati mit der Nr. 343482 05/97 kam es zu dem Umbau. ( Batterieladung war ausgefallen )

    Die sieben Pin CDI org. von Ducati 291460 324010 05/97 u. den org. Regler 5 Pin von Ducati 343482 05/97 samt Decoder ausgebaut..

    Eine 4 Pin von Citomerx 2T CDI, Standart für Suzuki Katana AC, LC 50, AY 50 und den Regler v. Ducati 343482 12V 48 09 eingebaut. An der Zündgrundplatte wurde nichts geändert. ( Lima auf Ladung u. Pickup geprüft )

    Bemerkung: Die Lima produziert Wechselstrom, dieser wird durch den Regler bez. durch den ( Gleichrichter ) in Gleichstrom umgewandelt.

    Belegung der Citomerx: Die Zündspule u. Zündkabel liegen auf dem Tisch, gleichzeitig sieht man die 4 Pin der CDI. ( Pin 1 ist unten )

    Pin 4 Vi / violett bez. AC = zum Regler (kommt v. der Lima in den Regler)

    Pin 3 V / grün bez. Kill = zum Zündschloss

    Pin 2 M / braun bez. Pickup = zum Pickup

    Pin 1 N / schwarz bez. Masse = Fahrzeugmasse

    CDI Zündspule mit Kabel

    Von dem 7 Pin Steckerkabel für die 7 Pin CDI sind R als Messanschluss , Ar u. Az nicht belegt.

    Bei Motor an im Leerlauf brennt alles. Der Chock arbeitet mit ca. 6,5 V Gleichstrom.

    Bei Motor aus brennt kein Fern , Abblendlicht u. der Chock hat keinen Strom. Alles andere brennt.

    Die ET2 I läuft wie ein Wiesel.


    Unter Vorbehalt.

    Der Schaltplan et2 i 006 liegt vor.

    Sieben Pin CDI

    N / schwarz = Fahrzeugmasse

    M / braun = Pickup

    Vi / violett = zum Spannungsregler

    V / grün = zum Zündschloß

    Sieben Pin CDI

    R / Messanschluß, Ar und Az WFS.

    Kabel von Suzuki Kantana AY 50 LC 1997 - 2005 oder

    dto AC 1997 - 2004 .Die Belegung könnte anders sein.

    Mit Schaltplan u. Farbenkennung. Zum Test würde ich 4 Kabel machen.Eine Seite

    in die 4 Pin CDI die andere in den 7 Pin Stecker.

  • Hallo liebe Vespa Freunde bzw. ET2i Verzweifelte.

    Auch ich habe einen ET2i Baujahr 2000 der nicht läuft.

    Ich hatte den Roller bei einem Roller Händler zum Umbau auf die Katana Cdi und Deaktivierung der Wegfahrsperre. Leider haben die es nicht hinbekommen. Der Roller läuft nach wie vor nicht.

    Eine neue Katana Cdi habe ich. Da ich aber von Elektronik keine Ahnung habe und auch keine Messgeräte habe, traue ich mich selbst nicht dran.

    Die Beschreibungen hier im Forum sind zwar gut aber auch damit bin ich überfordert.


    Meine Frage: Könnte jemand von Euch mit mir zusammen ( entweder bei mir oder bei euch ) den Roller machen ?

    Selbstverständlich bezahle ich den Aufwand


    Gruß Rolf

  • Hallo Vespa Esslingen,

    Sie Funkt mit Original Regler , sehr Schön!

    Wenn ihr mal Fragen habt immer melden, bin auch Sezialist für BMW und Ducati besonders 2 Ventieler alle Baujahre

    Gruß Andi

  • Hallo Albert,

    Also man braucht doch den anderen Regler !

    Sie läuft zwar aber aus dem Regler kommt kein Strom für Licht und Ladung, liegt wohl an dem anderen Wiederstand der Katana Zündspule

    zur Originalen.

    Habe den Regler nun geordert,aber Wie ist die Belegung?

    Der Originalstecker der et2i scheint zu passen, ob die Kabel in der richtigen reihenfolge sind ???

    In dem Zitat wird die belegung nicht beschrieben, im Netz findet man zwar 1000 Suzukischaltpläne aber keinen der Katana,

    kannst du mir hier nochmals helfen?

    Danke

    Gruß Andi