GTS Super 125 - Startprobleme

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GTS Super 125 - Startprobleme

      So,


      nachdem ich hierzu nichts gefunden habe mein erstes Problem -


      meine V., ein Jahr alt, ca. 3000km runter, hat ein Startverhalten welches man als schlecht bezeichnen kann, wobei das noch unendlich geschönt ist.
      Ziehe ich das Teil morgens aus der Garage, zünde und will direktemang losfahren, kann ich das Gas aufziehen wie ich will - die Drehzahl geht nicht hoch, nada, niente, nothing.
      Wollte ich also nebenerwerbstechnisch in das Einbrechergewerbe einsteigen, es könnte eng werden!!!


      Das die Einspritzanlage so merkwürdig arbeitet, ich mein - wir waren auf dem Mond, hallo?!


      Also, erprobter Startvorgang wie folgt: Garage auf, Maschine zünden und vor der Garage abstellen, Garage schliessen, fix und fertig anziehen, noch mal puschern gehen (man beachte die Reihenfolge) und siehe da - zögerlich wird Fahrt aufgenommen. Nach 500m geht sie dann wie immer.


      Ist das normal bei der GTS Super????


      Herrlichen Dank!
    • Hallo,
      du hast in deiner Vorstellung geschrieben das dir beim vorbeifahren einer Ducati es immer noch kalt den Rücken runter läuft.(gehe mal davon aus du hattes eine Duc)

      Wenn ich meine Duc 748 aus der Garage hole braucht die auch gut 15-20min. bis die Warm ist :thumbup: und man den Hahn aufreißen kann.

      Also gib der kleinen etwas zeit und genies das Dolce Vita..... :thumbsup:

      Ich habe zwar keine GTS125 aber meine Vespa´s (4Stück) brauchen alle ihre zeit um Wach zu werden ;)
      Meist findet sich der Fehler bereits 50cm vom Bildschirm entfernt zwischen den Ohren !!!