Vespa LX 50 4T (Bj2011) Leistungsverlust beim Gas geben

  • Kaum aus der Garantiezeit raus, jetzt kommen die ersten Probleme.


    Von einen auf den anderen Moment, Leistungsverlust meiner Vespa.

    • Bei Vollgas fast keine Beschleunigung und die Kiste ruckelt.
    • Motor Startet sofort
    • Motor läuft im Stand normal.
    • Zündkerze sieht auch normal aus.
    • Schläuche im Sichtbaren Bereich scheinen auch alle Fest zu sitzen


    Bevor ich jetzt anfange den Vergaser zu reinigen/ auszubauen/ ausbauen zu
    lassen bzw. reinigen lassen - möchte ich im Vorfeld alles mit dem Vespaforum durchgehen....


    Was Motor und auseinander bauen angeht, habe ich noch keine Ahnung.
    Habe gutes Werkzeug und auch etwas Zeit.


    mal schauen was es sein könnte, bin auf die ersten Tipps gespannt.


    Beste Grüße aus dem sonnigen Südhessen

  • Hört sich schwer nach verdrecktem Vergaser an. Bei Vollast geht nicht mehr genügend Sprit durch die Düsen. Somit läuft die Vespa wie ein Sack Nüsse oder eben gar nicht mehr.
    Dies äußert sich dann in fehlender Beschleunigung.

    Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
    Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!

  • Ich habe da leider keinerlei Erfahrung,...aber wenn "sie" nicht genügend
    Gas bekommt, würde Sie dann so "stotternd fahren...?
    Polo Vergaser Reiniger hat absolut Zero gebracht... hab noch keine Ahnung
    was ich im Vorfeld schon mal Checken könnte bevor es an den Vergaser geht.


    mh,...

  • am besten du baust den Vergaser aus und reinigst dann die düsen einzeln. So ein Vergaserreiniger bringt nicht wirklich was

    Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
    Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!