et 2 will nicht anspringen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • et 2 will nicht anspringen

      vespa et 2 will nicht anspringen


      hallo ,
      ich fahre eine et 2 baujahr 97.
      hab ne kilomerterleistung von mittlerweile 56000 km.
      bei 50000 habe ich die kurbelwelle und kolben wechseln lassen.
      nun hab ich aber ein mega problem.
      wahrend der fahrt ging die drehzahl ( akustisch ) extrem hoch und dann ging der roller aus.
      tja, und das war es dann auch . keinerlei mucks macht er mehr.
      zündfunke ist vorhanden,
      vergaser hab ich zerlegt und gereinigt,
      so wie ich es erkenne kommt kein benzin an der zündkerze an,wohl aber zum vergaser.
      versuche mit startpilot ( im ansaugstutzen und im brennraum ) bringt überhaupt nichts.
      nun meine frage, ich bin nun völlig mit meinem latein am ende.
      kann es sein das da irgendetwas den roller elektronisch "stilllegt" ?
      aber wenn ja , müsste er dann nicht zumindest " absaufen" ???
      kompression scheint er zuhaben, prüfen ( gerät ) kann ich es leider nicht. aber man merkt das er im brennraum druck aufbauen tut .
      kann der vergaser kaputt sein ???????
      ich wäre euch für jeden tip dankbar.
      lg