Vespa s50 bi. 08 ausgegangen bei voller Fahrt

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa s50 bi. 08 ausgegangen bei voller Fahrt

      Hey Leute, war am Sonntag Abend mit meiner Vespa s50 bj.08 2000km unterwegs. Stand lange Zeit in der Garange, weil ich leider wenig Zeit hatte damit zu fahren. Also nachgeschaut ob Öl noch drin ist, schnell noch getankt und los gings. Ich wollte eine Strecke von 30km über Landstraße bewältigen und ging auch ganz gut. Bei der hälfte der Strecke ist der Motor plötzlich ausgegangen, also rechts rangefahren und auf nem Waldweg geschoben. ADAC angerufen und die meinten die Zündkerze sei defekt, weil die keine Funken mehr von sich gibt. Am Montag gleich die passende Zündkerze gekauft, eingebaut aber die Vespa startet trotzdem nicht. Was kann es sein? Woran kann es liegen?

      Als ich auf dem ADAC gewartet habe, habe ich es ab und zu versucht die Vespa wieder zum starten zu bringen....einmal ging die an aber ich musste viel mit dem Gas spielen, damit die mir nicht ausgeht...kurz vom Gas runter und aus war sie!! Das war auch das letzte mal das die Vespa an war.

      Sry für diesen langen Text aber ich weiß überhaupt nicht was und wie ich was machen soll.

      Danke schonmal für eure Antworten :)
    • Am besten du Prüfst mal selbst ob du einen Funken bekommst.

      Bei Nein
      • Zündkabel prüfen
      • Cdi prüfen
      • Pickup usw. prüfen
      Bei Ja:

      Dann liegt es wahrscheinlich am Vergaser, bei längerer Standzeit setzten die sich öfters zu. Dadurch bekommt die Vespa kein sprit und ohne Sprit kein laufender Motor.
      Versuche am besten mal zu starten und schraub dann die Kerze raus, wenn die Trocken ist fehlt Benzin ;( .
      Falls Benzin fehlt schließt du den Benzinhahn aus indem du den Benzinschlauch vom Vergser abnimmst und guckst ob beim starten was rauskommt, bei nein ist das dein Problem, der Vergaser. Am besten dann das Ding mal Ausbauen und richtig reinigen. :S

      Sollte die Kerze jedoch feucht sein und ein Zündfunke vorhanden sein kann im Worst Case dein Motor einen Kolbenklemmer oder Kolbenfresser gehabt haben :pinch: . Um das herauszufinden musst du mal die Kompression messen und gucken was dabei rauskommt.

      Ich hoffe mal meine lange und doch etwas unübersichtliche Anleitung hilft dir, bin grad bisschen in Eile :cursing:

      Gruß
      Pyromanix
      Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
      Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!