LX, Primavera oder ET2?

  • Moin moin,


    Mit 47 Jahren mache ich jetzt den AM Führerschein. Vom ursprünglichen Plan einer PK habe ich mich bereits verabschiedet… ja, das ist meine Jugend, aber ich habe keine Schrauberambitionen.


    Also schaue ich gerade bei gebrauchten LX, Primavera oder ET2. Bevorzugt bis 2000€, kann bundesweit da Lieferung bezahlbar, Lackschäden stören mich nicht.


    Bei einer PK weiß ich eher, worauf ich achten muss. Gibt es irgendwelche Vor- und Nachteile bei den Nachfolgemodellen? Ab wie vielen Kilometern ist der Motor in den letzten Zügen?


    Sie wird ca. 1-2x die Woche gefahren, meistens 20km, selten 80km. Steht im Unterstand.


    Ich hoffe einfach auf mehr Mobilität hier in der Pampa. Und habe noch etwas Respekt davor, wie ich Strecken finde, die mich nicht als Roadkill enden lassen. :)


    Ich lese mal weiter quer im Forum.


    Danke im Voraus!

    Gila

    • Neu
    • Offizieller Beitrag

    Hallo Gila,

    die Modelle sind technisch sehr nahe beieinander, solange wir über Zweitakter reden.

    Ich würde deshalb eher nach einem soliden Pflegezustand suchen, als nach einem bestimmten Modell.

    Schwachstellen sind Wartungstau, verbastelt/getunt, Rost am Unterboden oder an nicht/schlecht reparierten Umfallern, sowie übermäßiges Zubehör (da ist dann nicht das Mopped das Problem, sondern der Besitzer...).

    Ich würde auf keinen Fall etwas mit Transport = ohne persöhnliche Besichtigung kaufen. Zu viel merkt man erst bei der Probefahrt.

    Viel Spaß beim Suchen,

    Frank