Vespa lxv 50 nach diversen neuteilen spinnt sie total rum

  • Hallo ich benötige hilfe bei meiner Vespa lxv 50 2t und zwar würden neue Teile verbaut.


    Auspuff sito plus

    Zündkabel und zündspule

    Lima

    Vergaser

    Und die Vespa neu Lackiert😊


    Nun ist das Problem das ich habe das sie anspringt und im Stand auch läuft, nur sobald ich das Gas aufreise stottert sie vor sich hin und hat fehlzundungen kommt auch nicht auf Touren. Vergaser einstellen habe ich probiert hat aber keine Veränderung erbracht. Habe die hauptdüse 53 original, mit einer 65 gewechselt jedoch einstellen ist trotzdem nicht sowie das stottern bei vollgas bleibt sowie die fehlzundungen. Wenn ich das Gas aber nur minimal bewege dreht er manchmal hoch ohne stottern!



    Ich hoffe ihr könnt mir helfen weiß langsam einfach nicht weiter!


    Tankentlüftung ist frei und genug sprit kommt auch am gaser an!!


    Danke im vorraus😊

    • Offizieller Beitrag

    Hallo,

    das sind eine Menge neuer Teile. Da sollten wir zuerst rausfinden, wo wir überhaupt suchen müssen, also Zündung ODER Vergaser.

    Nimm mal das Helmfach raus, damit du gut an den Vergaser kommst und löse den dicken Schlauch, der vom Luftfilter zum Ansaugtrichter des Vergasers führt.

    Jetzt anmachen, kurz warm laufen lassen und dann Gas geben um das o.g. Stottern zu erzeugen.

    Wenn du durch Einspritzen von Sprit (Einwegspritze), Starterspray oder Bremsenreiniger in den Ansaugtrichter eine deutliche Verbesserung erzielst, ist deine Baustelle (wahrscheinlich) der Vergaser. Sonst die Zündung.

    Frohes Schrauben,

    Frank

  • So bin gerade am Roller also wenn ich am vergaser schaue beide dicken Schläuche also Benzin und der vakumschlauch ein beide mit Benzin?! Das kann ja nicht richtig sein oder