Neuer Blinker blinkt zu schnell

  • Hi zusammen, ich habe meiner Sprint neue Blinker spendiert. Aus Holland, komplett schwarz. Zwar ohne E aber dafür ist die Optik ein Träumchen. Sind von DMP und sehen aus wie die in Asien sehr beliebten Level10.

    Die Blinker haben neben der Blink- auch ene Positiondleuchten Funktion (möchte ich allerdings nicht anschließen).

    So, lange Rede, kurzer Sinn: Heute die hinteren Blinker montiert und festegestellt, dass diese viel zu schnell blinken. Dachte, dass das eigentlich nur vorne der Fall wäre wofür ein neues Relais her muss. Hinten hab ich allerdings immer gehört, dass sich neue Blinker einfach tauschen lassen.. Nun gut: Jemand ne Idee was ich machen könnte? Erfahrungen? Oder überhaupt? Müsste bei den Power1, PIS, Moto Nostra doch gleich/ähnlich sein..

    Achso: Sprint 125 IGET EURO 4


    Und hier noch ein Video:

    Externer Inhalt youtube.com
    Inhalte von externen Seiten werden ohne Ihre Zustimmung nicht automatisch geladen und angezeigt.
    Durch die Aktivierung der externen Inhalte erklären Sie sich damit einverstanden, dass personenbezogene Daten an Drittplattformen übermittelt werden. Mehr Informationen dazu haben wir in unserer Datenschutzerklärung zur Verfügung gestellt.


    die vorderen Blinker blinken genauso schnell..

  • Ich hab gerade keinen Schaltplan der iget, aber üblich ist eigentlich ein Stromlauf Batterie -> Blinkrelais -> Schalter am Lenker -> Blinker (vorn+hinten+Cockpit). Also Blinker vorn und hinten parallel = kein Unterschied.

    Das Blinkrelais "erwartet" eine gewisse Last. Ist die zu klein, blinkt´s schneller. Genauso, wenn eine Lampe kaputt ist.

    Du kannst also das Blinkrelais tauschen oder die Last erhöhen. Dazu die LED Birnen gegen normale tauschen (wenn das überhaupt geht) oder Lastwiderstände benutzen.