Kein Abblendlicht? Nur Fernlicht?

  • Hallo,


    bin gestern das erste Mal im Dunkeln gefahren. War etwas verwirrt, dass ich kein Abblendlicht habe.

    Bei Motorlauf hab ich automatisch ein Standlicht/Tagfahrlicht an (W5W Birne im Scheinwerfer).

    Jetzt habe ich links einen Schalter, der das Fernlicht zuschaltet. Rechts wo man einen zusätzlichen Lichtschalter haben sollte habe ich eine Abdeckung ohne Funktion drin.

    Allerdings gibt es im Netz auch einen Lichtschalter für rechts.

    Kann das richtig sein, kein Abblendlicht?


    Mfg Dani

  • Ja, es gibt beider Versionen, mit Lichtschalter und ohne (=immer an).

    Eigentlich müßte dein Abblendlicht also auch immer an sein und du schaltest mit dem Fernlichtschalter nur zwischen Abblend- und Fernlicht um.

    Wenn bei dir nur die 5W Standlicht brennen, können natürlich beide Glühwendeln der Hauptscheinwerferbirne kaputt sein (unwahrscheinlich, aber die angenehmste Version) oder der Fehler liegt vor dem Licht(um)schalter oder in der Masseleitung vom Scheinwerfer weg.

    Prüfe also erstmal die Birne und dann mit dem Multimeter, wo 12V ankommen (Schalter, Regler...).


    Viel Erfolg,


    Frank