Benzin tritt aus

  • Moin,

    ich bin Besitzer einer Lx50 aus dem Jahre ´05. Vor ein paar Tagen, habe ich den Vergaser ausgebaut und gereinigt. Nach dem einbauen haben ich wieder Sprit in den Tank gefüllt, aber der eingefüllte Sprit ist direkt wieder ausgelaufen. Der komplette Vergaser war nass, von innen und auch von außen. Außerdem läut auch Sprit aus einem der Schläuche welche vom Tank zum Vergaser gehen, wenn diese nicht angeschlossen sind. Wie kann das sein? meines Wissens nach sollte da doch ein Unterdruck herrschen.

    Mfg

    Ein blutiger Anfänger

  • Hi,

    der Benzinhahn funktioniert mit Unterdruck. Wenn der Motor läuft, entsteht im Ansaugstutzen Unterdruck. Über einen kleinen Schlauch vom Ansaugstutzen zum Benzinhahn wird dadurch eine Membran im Benzinhahn angesaugt. Das Öffnet den Benzinhahn.

    Wenn´s immer läuft (also Motor aus), ist der Benzinhahn defekt. Kostet um 10€ und kann man selbst machen.

    Es könnte außerdem sein, daß du ein Problem mit dem Nadelventil im Vergaser hast. Dann läuft der Sprit ungebremst aus allen Vergaseröffnungen, bis der Tank leer ist. Kostet auch fast nix.

    Ich vermute, der Benzinhahn war schon vorher defekt, was aber nicht aufgefallen ist. Jetzt schließt das Schwimmernadelventil nicht richtig und schon hält den Sprit nix mehr auf.

    Frank