S50: Kickstarterfeder rausgesprungen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • S50: Kickstarterfeder rausgesprungen

      Ich hab heute mal in meinen Variokasten geschaut und unvorsichtigerweise den Sicherungsring für die Kickstarterwelle gelöst. Dabei ist die Feder rausgerutscht und nun krieg ich sie nicht mehr rein.
      Bevor ich jetzt mit waghalsigen Experimentieren anfange und mich ggf. dabei noch gefährlich verletze, möchte ich diese Frage mal an die erfahrenen Mechaniker hier im Forum weitergeben.

      Wie bekomme ich die Feder wieder in die vorgesehene Possition? Welche Position ist eigentlich vorgesehen?

      Da ich den Kickstarter ohnehin nie benutze, kann man ohne den ganzen Kram überhaupt fahren? Oder müssen die Kickstarterteile zwingend vorhanden sein, weil sonst die Transmission, oder was auch immer, nicht reibungslos funktioniert?

      Ich fahre übrigens eine Vespa S50 2t.

      Ich hab auch schon überlegt den Variodeckel und den Kickstarter in eine örtlichen Motorradwerkstatt abzugeben... aber irgendwie kostet das doch noch einige Überwindung und verdirbt darüber hinaus die Freude am eigenen Erfolg.
    • Also, wie du Sie wiederreinbekommst kann ich dir nicht wirklich beschreiben,
      ist mir jedoch auch einmal passiert :whistling:
      Ich habs dann mit Viel gutem Willen und Glück wieder hineingebracht und dann war eh schon 2 Tage später das Service,
      so dass der das sowieso alles neu eingestellt hat ^^

      Aber zu der Frage ob man ohne das Fahren kann,
      ich persönlich würde davon abraten, weil wer den Variokasten und die Motorkonstruktion kennt, wird auf die Überlegung kommen, dass die Vario
      ein in sich geschlossenes System ist. Auf jedenfall solltest du wenn du den Kickstarter wegnimmst zumindest das Anlasserkreuz (Kickstartermitnehmer),
      der auf der Kurbelwelle sitzt (zw. Variomutter und Lüfterrad) drauflassen. Er dient zwingend auch als Abstandhalter.

      Ich würde das ganze Zeug drinnen lassen. Und wenn du das nicht mehr reinbringst dann nimm einfach die Teile vom Deckel ab und fahr zur nächsten Werkstatt.
      Aber bitte eine Rollerwerkstatt und keine Motorradwerkstatt, den die haben meistens nicht so viel Ahnung von unseren Automatik Vespas :S

      Ich wünsch dir auf jedenfall viel Erfolg, vielleicht schaffst dus ja wieder reinzubekommen, oder jemand der eine Vespa besitzt also eine
      LX, LXV oder S 50ccm 2 Takt besitzt könnte mal bei dir vorbeischauen und ihr schaut euch seinen Kasten an und so werdet ihr deinen sicher
      zusammenbringen :thumbup:

      Lg Phil
      Vespa S50 2 Takt

      Niederösterreich

      Umbauten:
      - kein Distanzring
      - Vergaserdrossel draußen
      - 64ger HD
      - Sportluftfilter Polini
      - 6.5 Gramm Variomatik Rollen
      - Laser Pro Orginal VA entdrosselt
      alles in allem tolles Setup :D