LX 50 zieht mit kaltem Motor nicht richtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • LX 50 zieht mit kaltem Motor nicht richtig

      Hallo liebe Experten und Expertinnen :)

      Ich brauche bitte euren Rat: Meine alte Dame (LX 50, 2T, Bj 2006) stand relativ lang herum und wurde jetzt wieder reanimiert. Sie startet (meistens) normal mit E-Starter und wenn der nicht funktioniert geht's mit dem Kickstarter. Aber: Auf den ersten paar Metern zieht sie nicht richtig, ist laut, ruckelt herum und sie stinkt fürchterlich nach Benzin. Nach ein paar Metern legt sich das ganze wieder, stinken tut sie trotzdem noch, aber sie zieht. Was könnte sie denn haben... ich hab schon ein bisschen nachgelesen und evtl. ist es ein verdreckter Vergaser, kann das sein, was meint ihr?

      Bevor ich zum Händler meines Vertrauens fahre wollte ich mir euren Rat holen - ist das normal bei so einer alten Dame und kann ich irgendwas tun damit das weggeht?

      danke schonmal :love:
    • Hi,

      verdreckter Vergaser ist das wahrscheinlichste. Ich würde Vergaserreiniger oder Ultraschallbad empfehlen. Falls noch alter Sprit drin ist, sollte der raus und eine neue Zündkerze darf´s auch noch sein.
      Falls das nicht hilft, sind die nächsten Kandidaten der Kaltsstarter und der Benzinhahn.

      Viel Erfolg,

      Frank