ET 2 zieht nicht mehr richtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • ET 2 zieht nicht mehr richtig

      Servus,

      bei meiner ET 2 ist neuerdings ein Problem aufgetreten.

      Standgas in Ordnung, Anfahren geht auch, zieht durch bis zur Höchstgeschwindigkeit. Gehe ich dann vom Gas und drehe wieder auf, zieht die Vespa aber nicht mehr richtig an. Es dauert ca. 3 - 5 Sekunden, bis sie sich "wieder gefangen hat", heißt: danach wieder bis Vollgas keine Probleme.
      Im unteren Drehzahlbereich gibts auch keine Probleme, wenn ich also ausrolle in den niedrigen Drehzahlbereich und wieder Gas gebe ist alles bestens.

      Bin technischer Laie, Zündkerze wurde letztes Jahr gewechselt, KM ca. 6.400.

      Lösungsvorschläge? Will jetzt nicht unbedingt zur Werkstatt fahren, das dauert immer ein paar Tage und brauche sie täglich.
    • Hallo,

      im ersten Wurf würde ich vermuten, sie ist zu mager eingestellt. Es kann auch sein, der Vergaser ist verdreckt.

      Wenn du Vollgas fährst und nur ganz leicht vom Gas gehst, merkst du da einen Unterschied? Falls nein, solltest du sie ein klein wenig fetter einstellen. Vergaser einstellen findest du über die SuFu...

      Hilft das nix, Vergaser sauber machen und neu einstellen.

      Die Kerze kann noch gut sein, kontrollieren und sauber machen schadet aber in keinem Fall. Das solltest du zuerst machen.

      Viel Erfolg,

      Frank