Vespa ET2 C16

  • Hallo,
    meine ET2 verliert Benzin. Wenn sie von Freitag-Montag unbenutzt steht, ist es ca. ein viertel Tank. Es führt ein Benzinschlauch vom Tank hinter die Seitenverkleidung des Antriebs soweit ich das gesehen habe. Dieser Schlauch scheint undicht. Wie tausche ich den am besten aus? Ich wollte vorher lieber fragen, bevor ich alles auseinander baue.


    Weiterhin springt sie manchmal gut und manchmal echt schlecht an, woran kann das liegen? Sind diese "Launen" normal?


    Gruß, Patrick

  • Hallo Patrick,


    du solltest den Benzinhahn und beide Schläuche daran austauschen (zum Vergaser und zum Ansaugstutzen).
    Das ist recht einfach. Helmfach rausnehmen, dann kann man alles gut sehen.
    Schlauchenden unbedingt mit Clips oder Kabelbindern sichern.


    Viel Erfolg,


    Frank

  • Hi,


    die beiden Lenkerverkleidungen sind mit insgesamt 5 Schrauben fest. 4 davon sind recht offensichtlich, die 5. ist unter dem Scheinwerfer, aber nicht die für die Leuchtweitenverstellung. Dann n´bischen die Plastikhaken auseinanderfummeln, dann geht´s.
    Am Oberteil wird dich die Tachowelle nach wenigen Zentimetern bremsen. Die hat so´n Steckverschluß, den man aushängen kann.
    Ich würde den Schalter zuerst mit Kontaktspray behandeln. Hilft das nix, zieh die Kabel ab und schließe nacheinander immer zwei zusammen. Irgendwann müßte es blinken. Wenn nicht, ist das Blinkrelais hin oder irgendwo ein Kabelbruch.


    Frohes Tüfteln,


    Frank