70ccm Zylinderkit MALOSSI Sport 70ccm einbauen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • 70ccm Zylinderkit MALOSSI Sport 70ccm einbauen

      Hallo Vespagemeinde - dank eurer vielen Forenbeiträge konnte ich meine
      S50 2t schon ein wenig aufrüsten :D
      Hab schon folgende Umbaumaßnahmen hinter mir:
      Distanzring draußen
      Telefonscheibe entfernt
      Sito Plus entdrosselt
      Sportluftfilter Malossi Red Sponge
      63HD

      Ich würde mir gerne den Sportzylinder von Malossi einbauen.
      Hat nur einen Heiden Respekt vor Motoren :S
      Kann man bei einer S50 den Zylinderkopf wechseln ohne den Motor ausbauen zu müssen?
      Den ganzen Motor auszubauen stell ich mir ziemlich schwierig vor.
      Würde mich über Kommentare freuen von allen die schon auf 70 CCM gewechselt haben :thumbsup:
    • Hallo Rollersüchtig,

      das kann ich dir leider momentan nicht weiterhelfen. Ich werde aber morgen mal einen Kumpel fragen. Der ist da sehr bewandert. Vielleicht hat der einige Tipps. Aber ich kann mir schon vorstellen, dass da eventuell der ganze Motor raus muss. Morgen weiss ich vielleicht mehr ;) .

      Grüße Marius
    • Hallo,

      ich denke du solltest, wenn du den Zylinder eingebaut
      hast. auch nach der Zündkerze sehen eine Bosch W4AC
      müsste passen !
      Die Hauptdüse (im Vergaser) sollte irgendwo zwischen 62-68 liegen,
      d.h. Düsen Satz kaufen, die 68er einbauen, fahren, Zündkerze
      raus schrauben und das Kerzenbild ansehen (Farbe der Zündkerze)
      Wenn die Zündkerze schwarz ist ist die Düse zu groß !
      Dann die nächst kleinere Düse Probieren usw.
      Die Zündkerze sollte Rehbrau sein dann ist der
      Motor optimal abgestimmt !!!
      Die Kerze darf auf KEINEN FALL weiß/grau sein, denn
      dann ist die Düse zu klein und der Motor läuft zu heiß !!!

      Gruß,
      Jeeeepp

    • Set up 70ccm 4T bedüsung und Variomatik Umbau,bei Vespa Primavera 4T

      Sehr geehrte Vespa Freunde,

      möchte demnächst eine Vespa Primavera 4T Kaufen.Möchte mir gleich ein 70ccm Zylinder,und die Variomatik (Malossi)
      einbauen.Mir kommt es nicht auf die Geschwindikkeit an,sondern möchte mehr kraft,deswegen wird auch ein Primär Getriebe verbaut.

      Frage:
      1. 70ccm Zylinder 4T
      2.Malossi Sport Variomatik,Gewichte.
      3.Bedüsung.

      Möchte nicht lange testen,und Eure meinung höhren was das beste ist.

      Gruß Hans
    • Ich hab eine Primavera 50 2T
      Ohne die Ringe lief sie ca 55 Km/h auf gerader Strecke. Allerdings brauchte sie auch etwa 1 Minute bis sie die Geschwindigkeit hatte. Ich muss aber auch sagen, das ich meine 140 Kg auf die Waage bringe. Mit meiner Frau (ca 70 Kg) läuft sie ca 60 Km/h und die hat sie auch in weniger als 1 Minute drauf.
      In einer Nachbarstadt gibts eine Biker-Werkstatt.
      Ich bin dahin und hab mal Nachgefragt ob man da etwas machen könnte, xenn ich kenne die von früher als ich noch Bike gefahren bin (Honda bol d'or, 900ccm). Ich kam mir schon ein bisschen blöd vor, weil da nur "schwere" Maschinen (u.a. Harley Davidson etc) standen.
      Da kamen drei (3 !!) Typen raus, guckten und lachten und meinten "Klar, kein Prob".
      Termin gemacht, morgens meinen Roller hingebracht. Am nächste Tag abgeholt. 187 € gelöhnt.
      Ich fragte was sie gemacht hätten, und sie sagten, sie hätten alle Drosseln entfernt, einen anderen Vergaser eingebaut und "etwas am Motor gedreht und die 4 PS entfesselt", die Bremsen angepasst und ich würde schon zufrieden sein.
      Ich startete meinen Roller, drehte am Gas wie gewohnt und wäre fast vom Sitz gerutscht weil sie zieht wie Sau...
      Auf gerader Strecke läuft sie nach GPS 76 Km/h (Tacho etwas über 80), am Berg (sehr Steil) immer noch 54 km/h (vorher maximal 30 km/h).
      Mit meiner Frau geht sie über 85 Km/h. Der Tacho geht nur bis 80. Der Vebrauch hat sich nicht geändert. Ich schaffe mit einer Tankfüllung ca 170 Km