Einfaches Ein- und Ausbauen der Zündkerze bei der Vespa S50

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Einfaches Ein- und Ausbauen der Zündkerze bei der Vespa S50

      Hallo liebe Forums-Teilnehmer !

      Ich bin neu im Vespa-Forum, zunächst "Grüß Gott" an alle !

      Bin bald 52 Jahre alt, habe meinen Autoführerschein aber erst vor 19 Jahren gemacht.

      Deshalb darf ich nur eine "50er" fahren ( Ausnahme: meine MP3 400 LT - Piaggio )

      Früher habe ich mir immer "kleine Vespa's" ausgeliehen, aber seit einiger Zeit habe ich eigene Fahrzeuge.

      Bei den Leihfahrzeugen habe ich mich außer um Benzin, um nichts kümmern müssen !

      Nun ist es anders, auch meine Piaggio-Garantie ist bei beiden Fahrzeugen abgelaufen.

      Bei meiner Vespa habe ich in verschiedenen Werkstätten in Deutschland und England !! mitbekommen,

      dass gerne beim Ein- und Ausbau der Zündkerze div. Schimpfwörter benutzt worden sind, die man in keinem

      Forum verwenden darf ! - Die Stelle ist sehr eng und nicht gut zu sehen.

      Es müsste doch im 21.Jahrhundert einfacher gehen ? - Vielleicht eine Aussparung sägen und eine wetterfeste Klappe hinschrauben,

      damit man einfach bei Bedarf leichter an die Zündkerze kommt ? - oder ein größeres Loch bohren mit einem "Sägebohrer"?

      Wenn jemand mit Modellbau eine Ahnung hat, ist glasfaserverstärkter Kunststoff eine Möglichkeit?

      Oder hat jemand von Euch sein Fahrzeug schon "modifiziert"?

      Danke für die Mühe im voraus: Wolfgang
    • Es tut mir Ledi, aber ich kann dein Problem in keinster weise Nachvollziehen. 8o

      Meiner Meinung nach ist das ganze doch ein Kinderspiel, eben diese Klabbe aufschraube ZK Schlüssel aus dem Bordwerkzeug nehmen, auf die ZK draufstecken, Schraubenzieher nehmen und quer durch ZK Schlüssel Stecken, das wars doch schon. Dafür muss man nicht einmal das Helmfach herausnehmen.

      Oder reden wir grade aneinander vorbei? ?(
      Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
      Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!
    • Lieber Pyromanix,

      vielen herzlichen Dank für Deine promte Antwort.

      Dafür bekommst Du natürlich einen "Smile" :)

      Aber mit der Antwort bin ich leider "nur teilweise" zufrieden, denn die Grundlagen sind mir an für sich bekannt.

      Ich hab zwar auf VESPA (50ccm) allgemein "erst" gute 50.000Km Erfahrung, bei der neuen "orangen" sind fast genau 10.000Km.

      Zwischenzeitlich ( in den Jahren ) bekommt man halt "so manches mit", wenn das Fahrzeug in die Werkstatt muß.

      Bei meiner orangen Vespa kann ich sogar Lautsprecher an einer Halterung einklicken, und über eine zweite 12V-Batterie und kleinem Autoradio

      mit SD-Card Musik hören. Eine Vespa mit Wunschkonzert ! - Alles selber verkabelt -

      Bei der Zündkerze ist es halt so: von meiner Werkstatt in München und Canterbury / England habe ich fast den gleichen Kommentar gehört,

      daß es halt nicht so einfach ist, an die Stelle ranzukommen. Zudem hatte ich bei meiner längsten Fahrt des Lebens: von München nach Edinburgh und

      zurück ( 5.130 Km ) einen Temperaturfühlerring beim Zündkerzengewinde. Zurück in München sagte mir die Werkstatt, sonst ganz nette Jungs,

      dass sie mir kein zweites Mal das "Ding" einbauen, denn man kommt "so schlecht hin". In Canterbury war ich in einer hochprofessionellen Werkstatt

      die wirklich alles machen ( von Piaggio bis Harley ) Sie hatten mir die ganze "cylinderhead-unit" gegen "warranty" ausgetauscht.

      Sie sagten auch, dass wenn es nur die "spark plug" mit dem Fühlerring gewesen wäre, es ein wenig gedauert hätte, weil man nicht so gut ran kommt.

      Meine Garantie ist nun zu Ende. Ich will nun eine "außergewöhliche Idee", die praktisch gut "zu meistern ist"

      PS: Die Zündkerze für die S50 ist übrigends die teuerste meines Lebens. Für meine MP3 - 400 zahle ich nur 1/3 !

      Trotzdem vielen für Deine Mühe und ich hoffe, dass wir in ein paar Wochen endlich mit der Saison beginnen können.

      Die "orange Maus" ^^ 8o
    • Na dann ist ja alles gut.
      Noch so als kleinen Tip: Es hilft wenn man den ZK Schlüssel nicht vollständig draufsteckt, sonnst kann es unter Umständen vorkommen, dass der ZK Schlüssel an den Kühlrippen anschlägt und blockiert. Und merkwürdigerweise geht das bei mir am besten mit dem billigen Bordwerkzeug, mit meinem Knarrenaufsatz komm ich da gar nicht ran 8)

      Bei einem Tuningzylinder und/oder mit so einem Temperaturfühlerring kann das ganze dann natürlich friemeliger werden. :P
      Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
      Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!
    • Werde es mal in ein paar Wochen "angehen". An einem ruhigen, sonnigen, freien Tag.

      Habe gesehen, du kommst aus Düsseldorf. Schöne Stadt, dort hat meine Schwester lange gewohnt. :)

      Aber jetzt sind alle in München. Sogar mein "englischer Verwandschaftsteil".

      Werde die Saison mit der "orangen Vespa" beginnen. Ein paar Tagesausflüge ( München - Tegernsee - München, ca. 170Km )

      Das einzige Fahrzeug wo ich mich über die Tankstellen-Rechnung freuen kann ! Bei der 400er muß ich schon "tiefer reingreifen"

      Alles Gute :thumbsup: