CDI ohne Wegfahrsperre

  • Hallo, habe schon eine ganze Zeit mitgelesen und habe nun aber selbst
    eine wichtige - für mich zumindest - Frage. Leider macht meine ET4 Bj
    97, also noch ein altes Modell mit dem 04er Motor, mit doch schon knapp
    über 30.000 km auf der Uhr seit neuestem Zicken; sie springt nur noch an
    wenn sie will! Also alles gestern gecheckt und siehe da, wenn sie nicht
    will erzeugt sie auch keinen Zündfunken. Nach lesen diverser Beiträge
    im Forum gehe ich mal davon aus, dass es nun auch mich mit der CDI
    erwischt hat, da offensichtlich die Wegfahrsperre nicht "entsperrt". Wie
    vielfach gelesen und empfohlen habe ich mir jetzt eine gelbe skr125
    bestellt. Da auf meiner originalen weißen ein ganz anderer Stecker bzw.
    zwei verbaut sind, stellt sich nun die Frage, welche Kabelfarbe wo hin
    gehört. Bei mir gibt es die Farben SCHWARZ, WEIß/ROT, ORANGE, BLAU und
    VIOLETT. VIOLETT kann ich wohl weg lassen und dafür eine separate
    Steuerleitung zur Zündspule legen, so weit klar, aber wo gehören denn
    dann die anderen Farben hin, da diese doch etwas anders sind - verde,
    marone etc.
    In der Hoffnung, dass mir hier geholfen werden kann
    Viele Grüße aus
    München

  • Hallo,
    meine ET4 macht genau die selben faxen, springt an wenn sie will!
    Eine neue CDI wurde vor einer Woche eingbaut, lief auch eine Woche top, aber heut sprang sie wieder nicht an!! ich weiß auch nicht mehr, was ich tun soll ( die werkstatt noch weniger)
    stundenlanges googeln hat mir nur gezeigt dass ganz viele das problem haben, aber ich hab nirgends eine konkrete lösung gefunden, auser eben in einem beitrag, dass man die cdi einer sfera125 einbaut. ist das der einzige weg dieses problem zu umgehen?
    ich danke schonmal für eure hilfe!

  • Hallo, nach vielem Suchen und Probieren hat sich bei mir herausgestellt, dass die Antenne der Wegfahrsperre irgendwie spinnt, d.h. sie hat mal den Schlüssel erkannt, mal nicht. Komischerweise erkennt sie den Schlüssel jedoch immer, wenn sie näher am Schlüsselkopf ist. Habe sie daher als Erstmaßnahme vom Zündschloss getrennt und mittels Heißkleber innen an die Verkleidung geklebt. Seitdem Friede, Freude, Eierkuchen und mein Liebling läuft ohne Probleme! Antenne soll es aber nicht mehr geben. Falls Du weitere Fragen hast sende mir doch eine PN.
    mfg
    Klaus

  • das ist der einfachste und billigste weg ,wenn du versuchst original cdi mit wfs kannst du nicht sicher sein ob es dann funktioniert,denn es könnte auch steuerteil wfs sein, decoder wfs,ringantenne wfs

    Hallo,
    meine ET4 macht genau die selben faxen, springt an wenn sie will!
    Eine neue CDI wurde vor einer Woche eingbaut, lief auch eine Woche top, aber heut sprang sie wieder nicht an!! ich weiß auch nicht mehr, was ich tun soll ( die werkstatt noch weniger)
    stundenlanges googeln hat mir nur gezeigt dass ganz viele das problem haben, aber ich hab nirgends eine konkrete lösung gefunden, auser eben in einem beitrag, dass man die cdi einer sfera125 einbaut. ist das der einzige weg dieses problem zu umgehen?
    ich danke schonmal für eure hilfe!