LX 125i.e. startet nach Fahrt erst nach 45 Minuten wieder

  • Hallo zusammen,
    meine LX 125i.e. macht seit einigen Tagen folgende Probleme. Wenn sie kalt ist startet sie sofort. Fahre ich dann etwas und schalte dann aus, springt sie nicht wieder an. Die Zündung ist da, Batterie ist voll. Öl habe ich aufgefüllt.
    Nach ca. 30-45 Minuten springt sie wieder gut an. Inspektion mit Zündkerzenwechsel war letzten Dezember.

  • Hab sowohl mit Gas als auch ohne Gas gestartet. Habe auch bei ausgeschaltetem Motor mal den Hahn vorher aufgedreht. Aber nichts hat geholfen, ausser warten. Bei Einspitzung sollte man da etwa Gas geben? In der Bedienungsanleitung stand kein Gas geben.

  • Ohh. Hab das mit dem i.e. überlesen :thumbdown: . Da kann ich dir leider erst mal kaum weiterhelfen.


    Das einzige was mir jetzt so spontan einfällt ist, das du immer mit Choke startest. Also der Temperaturabhängige steuerung der Einsprtizmenge nicht stimmt.
    Schraub doch mal deine Kerze raus wenn der fehler da ist und sag ob se nass oder trocken ist.

    Wer Fehler findet darf sie gerne behalten.
    Butter wird aus Kühen gemacht, sonst heißt es Margarine!!

  • Hy Pyromanix,
    vielen Dank für den Tipp. Das werde ich gleich mal ausprobieren. Und berichten.
    Ich habe gester mal Super+ mit 100Oktan getankt, habe das Gefühl sie läuft dadurch problemloser.