Vespa Alarmanlage E-Lux oder E1

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa Alarmanlage E-Lux oder E1

      Hallo ,

      ich habe mir eine Vespa LX40 4T-4V gekauft und möchte nun eine orginale Alarmanlage Einbauen bzw. Einbauen lassen...
      Hat jemand Erfahrung mit der E-Lux oder E1 Alarmanlage oder kann mir jemand sagen, was der Unterschied der beiden ist?!

      Hat manchmal jemand eine Anleitung für den Einbau?

      Danke

      Gruss Martin aus Stuttgart...
    • Morgen,

      der Unterschied ist schnell erklärt:

      im Gegensatz zur E1 hat die E-Lux zusätzlich eine Eigenstromversorgung.

      Zum Einbau: Eine Montageanleitung auf deutsch liegt der Anlage bei. Zusätzlich zur Alarmanlage brauchst du einen Adapter für die LX 4T.

      Kurz erklärt: Kaskade öffnen, Plastikverkleidung vom Beinschild schrauben (habe die Anlage auch schon einmal nur durch die Kaskadenöffnung installiert, braucht man aber zusätzlich zwei paar Frauenhände und Geduld).

      In der Montageanleitung ist die Öffnung für den Sicherheitsschlüssel in die Lenkerabdeckung zu installieren. Schöner und einfacher ists meiner Meinung nach in der Nähe des Zündschlosses. Dort also eine 14mm Bohrung vornehmen. Der adapter wird zwischen Zündung und Alarmanlage geklemmt. Die Anlage hat eine Sensibelitätsschraube. Die habe ich stets auf Fein gestellt und die Anlage selbst mit Kabelbindern nicht zu steif hinterm Beinschild aufgehangen (möglichst freischwingend, da sie dann am ehesten losgeht, noch bevor die Maschine vom Hauptständer genommen wird, aber noch nicht wenn eine Katze einen Sprung auf die Maschine wagt). Die Blinkerkabel werden simpel parallel geklemmt.... das war es Dann schon. Man hat noch die Möglichkeit einen Pin zu programmieren, sollte man Schlüssel und Fernbedienung verlegt haben.

      Ist aber auch, wie schon geschrieben, alles simpel in der Anleitung erklärt und bebildert.