Benzin läuft wahlweise in Ölwanne oder durch Ablassschlauch-Ursache

  • hallo,


    ich habe eine vespa et 4 baujahr 99. ich hatte jetzt das problem, dass einmal der sprit in die ölwanne gelaufen ist. nachdem ich dann einen vollständigen ölwechsel durchgeführt habe, betanke ich den roller neu. daraufhin lief das benzin dann nicht mehr in die ölwanne, sondern aus dem kleinen schlauch unterhalb des rollers hinaus. meine vermutung ist, dass der automatische benzinhahn unterhalb des tanks defekt ist und je nachdem welche position der kolben bei motorstillstand hat, das benzin dann entweder in die ölwanne oder durch diesen schlauch läuft. hat mit diesem problem jemand erfahrung oder vllt noch eine andere ursache an der das problem liegen könnte? danke schonmal für eure antworten...
    viele grüße

  • Hallo,
    sage mal dein Benzinhahn ist defekt, sowie der Schwimmer im Vergaser .
    Deine Vermutung mit dem Kolbenstand ist richtig ,so wird es sein .


    Grüße jürgen