tunen von LX50

  • Habe nach Kolbenfresser (31000km) meine LX nun etwas frisiert.Bin im Moment noch beim Einfahren des neuen Zylinders DR. Einfahren ca.300km bei max. 40-48km/h.Endgeschwindigkeit keine Ahnung,kommt aber ein DZB mit Magnet noch rein für Polizei. Habe schon 500€ ausgegeben für mein Reperatur.

    Neue Benzin und Unterdruckschläuche,CDI neu,Zündkerze +Zylinder neu,Keilriemen,Ölpumpe +Zahnrad neu,Vario + Kupplung neu,Bezinhahn neu,DZB einbauen,Vergaserhauptdüse geändert von Serie 53 auf 62,


    folgende Teile geändert:

    Variomatik---Malossi multivar 2000

    Kupplung --malossi dutch mit Feder von Vario

    Vergaserdüse 62er ohne Telefonscheibe

    Keilriemen--malossi verstärkt (kein Kevlar)


    Zündkerze schwarz,aber ich habe 100ml Öl in Tank geschüttet,beim nächsten tanken weniger Öl in Tank kippen. Lieber zu fett die ersten 200 km als zu mager.

    Gasschieber nach einlaufphase ändern + oder Hauptdüse 60 oder größer ?Mal schauen.