CDI Box ET2 Injektion defekt

    • CDI Box ET2 Injektion defekt

      Hallo Vespa Freunde !
      Ich habe eine Vespa ET2 i Baujahr 1998 gekauft die keinen Zündfunken hat.
      Mein Vespa Händler sagt die Cdi Box sei defekt, aber er könne keine neue besorgen, da diese nirgens mehr lieferbar sei.
      Die Cdi Box hat leider auch keine Artikelnummer, mit der ich näher nachforschen könnte.
      Im Internet habe ich bis jetzt nichts gefunden.

      Auf der Box ist "Ducati energia" aufgedruckt.
      Ich bin ratlos. Ich kann doch den Roller nicht nur wegen einer defekten CDI Box "entsorgen".
      Bei meinen Recherchen im Internet habe ich jetzt gelesen, dass es auch Firmen gibt, die solche Zündboxen reparieren.

      Kann mir jemand helfen ? Hat jemand evtl. Erfahrungen mit einer solchen Reparaturfirma ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RolfMack ()

    • Hallo,

      schau doch erstmal, ob da nicht eine ganz normale CDI verbaut ist. Von der Zündkerze rückwärts am Zündkabel entlang findest du nach ca. 30cm die CDI.
      Falls der breite Stecker drei Anschlüsse rot/weiss/grün hat (und ggf. noch ein separates, schwarzes Kabel) ist das eine "stinknormale". So eine hab ich noch rumliegen, gibt´s aber auch für kleines geld.
      Wird auch die Einspritzung aus dem Ding gesteuert, könnte es duster aussehen. Wenn das teil nicht zu bekommen ist, kannst du überlegen, auf Vergaser umzubauen. Ist allerdings eher nix für "first-time-Schrauber". Da brauchst du Unterstützung.

      Frank
    • HALLO Moskito vielen Dank für die Meldung.
      Leider ist es nicht so, sondern meine CDI hat 8 Pins, da sie ja auch eine Wegfahrsperre hat.
      Auf Vergaser umbauen ist keine Option für mich, da zu schwierig und auch zu teuer.
      Ich habe jetzt noch eine Möglichkeit: Ich habe ein Angebot eines kompletten Motors mit CDI Box und neuem Zündschloss mit Wegfahrsperre und auch den Schlüsseln.
      Den ganzen Rest brauche ich nicht, der Motor wird aber nur komplett verkauft.
      Falls diese Teile auch nicht gehen, bleibt mir nichts anderes übrig als den Roller auf irgendeine Weise zu entsorgen und den Verlust unter "Lehrgeld" zu verbuchen.
      Ich bin auch noch in Verhandlung mit einer Firma die die CDI Box evtl. reparieren kann.
    • Hallo,

      CDI mit Wegfahrsperre ist leicht auf ohne Wegfahrsperre umzurüsten. Dafür kann man die CDI von der Sfera nehmen und den einen 4-poligen Stecker offen lassen. Da würde ich mir keine Sorgen machen...
      Die Frage ist eher, wie die Einspritzung angesteuert wird. Kommt das Signal dafür aus einer speziellen CDI und gibt´s die nicht mehr, wird´s tatsächlich schwierig.
      Ich nehme an, der Motor, den du bekommen kannst, ist ein Iniezione, sodaß du die CDI tauschen kannst. Ist ´ne teure Lösung, aber wird funktionieren.

      Frank
    • So ich habe zunächst mal nur die CDI Box gewechselt und siehe da der Roller lief. Die Freude währte jedoch nur ein paar Minuten, dann hat es "gepatscht" ( ich kann das Geräusch nicht besser Beschreiben ) gemacht und der Motor ging aus und ließ sich nicht mehr starten.

      Daraufhin habe ich doch das Zündschloss mit Sensor gewechselt und auch die Wegfahrsperre. Leider hat dies nichts gebracht. Nach kurzer Hoffnung bin ich nun wieder ratlos.
      Hat jemand eine Idee was jetzt noch sein könnte. Kann durch das kurze fahren die CdI Box wieder kaputt gegangen sein ?
    • Guten morgen,

      schöner Mist - wieder keine Zündung, das kann bedeuten, dass ein anderer Fehler zuerst deine alte CDI gehimmelt hat und jetzt gleich die nächste. Muss aber nicht sein.
      Vielleicht wäre es jetzt nicht schlecht, mal den Rest durchzumessen. Hab ich hier vor kurzem beschrieben, findest du schon...
      Hast du irgendwo einen Schaltplan der Iniezione?
      Kopf hoch,

      Frank
    • So, hab mal versucht, rauszubekommen, wie die Einspritzung angesteuert wird. Leider gibt´s dazu erschreckend wenig. Ich hab das hier gefunden http://www.ebay.de/itm/Vespa-ET-2-ET2-Iniezione-Einspritzung-Einspritzanlage-ZAPC12-Motor-C12-Piaggio-/272031098675. Wenn ich mir die Teile ansehe, würde ich vermuten, daß die Einspritzanlage weitgehend mechanisch arbeitet und KEIN Signal aus der CDI braucht (das ist bisher meine größte Sorge, denn da gäbe es keinen Weg drumherum...).
      Guck dir mal die CDI genauer an und mach vielleicht mal ein Bild der Stecker. Du hast ja jetzt mindestens eine ausgebaute...
    • Nach längerer Zeit melde ich mich nochmal. Meine ET2i läuft leider immer noch nicht. Trotzdem bin ich ein Stück weiter. Ein Rollerschrauber aus einem anderen Forum hat mir den Tipp gegeben, dass man die Cdi durch eine Cdi einer Suzuki Katana AY50 ersetzen kann und dadurch die Wegfahrsperre umgehen kann.
      Diese Suzuki Cdi gibt's im Internet ab 27,50 Euro ( Nachbau) und ca. 84 Euro ( Original ). Leider bin ich mir nicht ganz sicher, welche ich da bestellen muss.

      Außerdem ist mir nicht klar, ob ich dann auf den "schwarzen Kasten" für die Wegfahrsperre ganz verzichten kann.
      Hat das zufällig schon mal jemand gemacht und kann mir einen Tipp geben ?

      Diese Möglichkeit hat mir wieder etwas Hoffnung gegeben.

      Gruß
      Rolf
    • Hallo das wäre ja zu schön um wahr zu sein ! Wie muss dann diese Cdi an den 3 Polen angeschlossen werden ?
      An meinem jetzigen Kabelbaum sind ja mehr Kabel als 3.
      Ich habe Kontakt mit einem anderen "Vespa Schrauber" der mir den Tausch gegen eine Cdi der Suzuki Katana AY50 empfohlen hat. Diese Cdi hat 4 Pole.

      Ich bin nach wie vor sehr verunsichert.

      Rolf
    • Hallo Rolf,

      du hast IMMER rot, grün und weiss für Ladestrom, Zündstrom und Pickup, ggf. noch schwarz für Masse. Bei den dreipoligen kann die Masse über die Befestigung kommen oder über ein einzelnes Kabel, bei vierpoligem Stecker ist sie der 4. Pol.
      Du hast wahrscheinlich einen 2. Stecker, der eindeutig anders aussieht und zur Wegfahrsperre geht. Kann man nicht verwechseln.
      Im Notfall könntest du sogar den 3 bzw.4 poligen Stecker abzwacken und rot/grün/weiss mit einzelnen Kabelschuhen versehen. Dann solltest du allerdings hinterher Schrumpfschlauch drüber machen, sonst bleibst du im Regen gleich wieder liegen.
      Guck dir also die Stecker an, dann weißt du, was du brauchst.
      Frank