GTS300 Super geklaut

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GTS300 Super geklaut

      Oooh Leute,

      heute ist für mich der mit Abstand schlimmste Tag im Jahr 2016. Ich habe genau dieses Jahr meinen Führerschein (Klasse A) bestanden. Voller Freude bin ich so schnell wie möglich aus der Fahrschule nach Hause und konnte es kaum erwarten. Im Hof stand meine bereits vor 2 Tagen zugelassene und vollgetankte Vespa GTS300 i.e. Super in dem Hellblau metallic und süßen 1.000 Kilometer (Vorführfahrzeug). Ich setze mich drauf und war hin und weg von dem Teil. Hatte vorher eine LX 50 mit 3,5 PS und dann aufeinmal die brachiale Kraft und Geschwindigkeit. Naja.. alles war bestens bis ich in letzer Zeit bemerkte das ein Witzbold ab und zu den Killswitch umlegt. Ich parke die Vespa immer neben einer Laterne auf der Straßenseite von meinem Haus. Ich habe keine Garage und hatte immer ein komisches Gefühl und nun hat es sich doch bestätigt. Die Vespa wurde am 26.8 um ca 3-6 Uhr in der Früh geklaut. Ich war schon bei der Polizei und die Versicherung weiß auch bescheid. Die Vespa wurde vorschriftsgemäß abgestellt und das Lenkradschloss versperrt. Dadurch das eine Woche vorher der Killswitch umgelegt wurde schätze ich, hat jemand genau spioniert und dann einen Zeitpunkt getroffen wann (uhrzeit) und wie er das macht. Ich habe paradoxerweise gestern geträumt wie ich mit der Vespa einen Sturzschaden hatt. Das macht die Sache für mich noch ein wenig schmerzhafter das ich Sie seitdem Traum nicht mehr gesehen habe. Wie kann ein Produkt so sehr zu Verlustgefühlen beitragen. Dieser Roller war einfach was besodneres für mich. Jeden Tag damit zur Arbeit und zurück, solange es nicht geregnet hat.

      Bitte gibt acht auf eure Vespen und haltet Sie im Auge. Ich hätte niemals gedacht das Sie einfach so verschwindet. Als ich heute sah,bdass auf dem Parkplatz einfach ein anderer Wagen stand habe ich zum ersten Mal seit langer Zeit dieses Gefühl des Verlustes gespürt. Mein ganzer Tag ist im A***h und ich tu mir sehr schwer mit dem Thema. Bitte seid vorsichtig.

      Viele Grüße aus München
    • Hey Scuderia,

      das tut mir echt leid. Ich kann Dich da sehr gut verstehen... Offenbar hast du ja extra den Führerschein für deine GTS gemacht... Ich habe diese Verlustängste auch und hab inzwischen gut 480,- nur in den Diebstahlschutz gesteckt. Kette u Granitschloss, Alarmanlage, Bremsscheibenschloss und ne Plane falls ich sie mal außerhalb meiner Garage abstellen muss... Das alles trotz Vollkasko! Aber solche Menschen finden wahrscheinlich immer einen Weg... .

      Echt! Du hast mein volles Mitgefühl!
    • @mergimmuja, du bist ja drauf.

      @Scuderia50, tut mir voll leid für dich, hoffentlich taucht sie wieder auf, am Stück.

      Ich hab ne fiese Alarmanlage dran, keine Vollkasko und kein Schloss. Würde mir so etwas passieren, hätte meine Nächste eine Handgranate unter dem Sitz verbaut!!!
      Bin wach.
      Mehr möchte ich zu meinem jetzigen Zustand nicht sagen.