Vespa C16 springt schlecht an. Choke schuld?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Vespa C16 springt schlecht an. Choke schuld?

      Hallo zusammen,

      nochmal ein neues Thema dazu. Meine C16 springt sehr schlecht an. Man muss 20x treten oder ewig orgeln. Wenn der Motor einmal warm ist, springt er gleich wieder an. Erst nach längerer Zeit geht er so schwer an. Es liegt also nahe, dass es mit dem Choke zusammenhängt. Wie kann ich das prüfen bzw. das funktioniert doch elektrisch mit der Kaltstartautomatik ? Diese wurde laut Vorbesitzer erst getauscht. Kann ich das prüfen oder kann man das Teil vielleicht falsch einbauen ?? Wie funktioniert die Kaltstartautomatik ?


      Vielen Dank für die Hilfe.