GT200L Tacho

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • GT200L Tacho

      Moin zusammen,

      nach Jahren auf meiner geliebten PX habe ich jetzt für alltags eine GT200L geschenkt bekommt. BJ 2003. Bei 18.000 ist der Tacho stehengeblieben, vor ungefähr 5 Jahren! Also, Ölwechsel, Filter, Bremsflüssigkeit, Reifen, Kühlflüssigkeit gewechselt.

      Leider hab ich den Tacho scheinbar kaputtgebastelt. Nach dem Einbau einer neuen falschen (!) Tachowelle (eine mit Kunststoffende, weil Scootercenter falsch geliefert hat), ist diese direkt im Tacho abgebrochen und stecken geblieben. Ich könnte kotzen! Dann das ganze Teil zerlegt und das Wellenende rausgepfriemelt. Dann hab ich bei SIP die richtige Welle bekommen, eingebaut und was jetzt: der Tacho zappelt nur noch rum. Und zwar solange, bis die Nadel abgeflogen ist. Das komische an der Sache ist, dass die Kilometeranzeige scheinbar halbwegs richtig funktioniert.

      Hat einer von Euch eine Idee? Tacho wegschmeißen? Kann es was anderes sein? Hat jemand einen gebrauchten Tacho für die GT?

      Viele Grüße
      Heiko